News AMD Vega 10: Linux-Patch offenbart große Ähnlichkeit mit Fiji

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.857
ist doch schön :)

das einzige problem an der aktuellen fury ist doch, dass sie so teuer ist...sonst wär das eine super karte
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.447
Genau das hier bringt alle Spekulation auf den Punkt:

Entsprechend ist quasi schon gesichert, dass die neue Architektur durch eine massiv verbesserte Effizienz das Ruder herum reißen muss. Das ist nichts schlechtes, denn Rohleistung hat bereits Fiji eine Menge – die die GPU aber nicht in tatsächliche Performance umzusetzen vermag. Und genau hier wird die Vega-Architektur ansetzen.
Wie gut ist die neue Ausbaustufe der GCN-Architektur wirklich? Was bringen die NCUs gegenüber den bisherigen CUs?
 

Ops

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
411
Bitte lass Vega gut werden :D Die Freesync Gemeinde ist auf die Karte echt angewiesen :freaky:
 

Ap2000

Banned
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.344

Maine

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.004
Finde es gut, dass ihr nicht auf den Spekulier-Zug aufspringt. Andere News-Seiten ergehen sich schon dramatischen "Vega wird ein Flop"-Untergangsgesängen.

Wie ihr richtig schreibt: es ist zu viel noch unbekannt.

Eine Frage noch: dürft ihr eigentlich sagen, wenn ihr ein Vega-Testmuster erhalten habt oder dürft ihr das erst mit Ablauf des NDA (dann zusammen mit dem Test) preisgeben?
 

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.590
Wenn ich die Leistung der Fury X zu Rate ziehe, müsste AMD die Kombination aus Effizienz und Takt mal eben um den Faktor zwei verbessern, um konkurrenzfähig zu sein.

Geht das überhaupt ohne den Wechsel auf einen vollen TBR?
 
Zuletzt bearbeitet:

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.719
Meine größten Bedenken für Vega sind die 8GB Vram die durch das Speicherinterface quasi schon festgelegt sind, denn mit 16GB HBM2 rechne ich ehrlich gesagt nicht. Das ist für eine High-End GPU die Mitte 2017 erscheint aber einfach zu wenig, die 1080/1070 hatte das schon vor einem Jahr und auch die eigenen Midrange Karten der 300er und 400er Serie fahren schon lange damit, außerdem schaut es im direkten Vergleich zur 1080ti mit 11GB Vram einfach mies aus und weniger versierte Kunden lassen sich von was ja gerne mal täuschen :/.
 

surtic

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.127
Ich bin echt gespannt wie Vega raus kommen wird. Wenn mit Vega nix wird werde ich zu einer Nvidia Karte greifen, denn für VR brauch ich einfach mehr Leistung.
 

Maine

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.004
Das ist für eine High-End GPU die Mitte 2017 erscheint aber einfach zu wenig
Das hängt nur davon ab, wie effizient der Speicher genutzt wird. Nvidia knallt Speicher ohne Ende auf die Karte, ob man den braucht ist eben die andere Frage. Im Endeffekt kommt es auf die Performance an, und die kann mit gut genutzten 8 GB genau so hoch sein wie mit 11 GB und weniger effizienter Nutzung.
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.719
Das hängt nur davon ab, wie effizient der Speicher genutzt wird. Nvidia knallt Speicher ohne Ende auf die Karte, ob man den braucht ist eben die andere Frage. Im Endeffekt kommt es auf die Performance an, und die kann mit gut genutzten 8 GB genau so hoch sein wie mit 11 GB und weniger effizienter Nutzung.
Das wurde bei Fiji auch schon gesagt und am Ende ist die Karte frühzeitig zum Vram Krüppel geworden ... Durch Kompression lässt sich ein wenig ausgleichen, aber einfach mal eben 3GB Differenz ausgleichen kannste wohl eher vergessen. Zumal Nvidia Karten ihren Vram auch keineswegs ineffizient nutzen, was Effizienz angeht ist AMD aktuell wohl eher nicht das Paradebeispiel ^^.

Ich lass mich gerne eines besseren belehren wenn Vega in echten Tests abliefert und man tatsächlich eine weitaus effektivere Vram Nutzung als bei der 1080ti nachweisen kann, bis dahin bleibe ich aber erstmal sehr skeptisch. Zumal es ja gerade AMD waren die in den letzten Jahren ihre Karten mit sehr üppig Vram ausgestattet haben um wenigstens einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz vorweisen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.743
R1c3

Lies den Artikel der in der News erwähnt wird. Da ist auch die Rede vom HBM CacheController. Dieser soll wie ein Speichercontroller in der CPU entscheiden, was wirklich nutzvoll in den HBM VRAM geschrieben werden soll und was in den Arbeitsspeicher kann. Dazu gibt es sogar eine kleine Demo mit einer 4GV HBM Karte.
Klar behaupte ich nicht, dass das die Lösung für alles sein kann aber im Idealfall soll AMD somit um den halben VRAM wie bisher einsparen können.
Was auch interessant ist, dadurch wird rein theoretisch zwar der PCIE Slot mehr belastet aber das SI zum HBM wiederum auch entlastet.
 

Anficht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
347
AMD's Aktienkurs ist auch schon wieder flöten gegangen wegen Vega...
 

Envoy

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.607
P

PanzerHase

Gast
Was ist deine Quelle? Gewinnmitnahmem weil sich der Aktienkurs verdoppelt/verdreifacht hat sind bestimmt nur halb so realistisch wie abspringende Investoren die halbbackene Gerüchte lesen..
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.719
R1c3

Lies den Artikel der in der News erwähnt wird. Da ist auch die Rede vom HBM CacheController. Dieser soll wie ein Speichercontroller in der CPU entscheiden, was wirklich nutzvoll in den HBM VRAM geschrieben werden soll und was in den Arbeitsspeicher kann. Dazu gibt es sogar eine kleine Demo mit einer 4GV HBM Karte.
Klar behaupte ich nicht, dass das die Lösung für alles sein kann aber im Idealfall soll AMD somit um den halben VRAM wie bisher einsparen können.
Was auch interessant ist, dadurch wird rein theoretisch zwar der PCIE Slot mehr belastet aber das SI zum HBM wiederum auch entlastet.
Wie du schon so schön sagst, im Idealfall ... ich will erstmal handfeste Tests sehen bevor ich das glaube, bei Fiji wurde ja auch lange gesagt dass durch Verbesserungen die 4GB kein Problem darstellen und am Ende war es dann doch so. Ich will hier keineswegs Vega schlechtreden, mich würde es tierisch freuen wenn AMD mit Vega so richtig auf den Putz haut, ich hab aber halt so meine Bedenken ^^, bin generell eher skeptisch solchen Dingen gegenüber, dann kann ich nur positiv überrascht werden :D.
 
D

d169

Gast
Ich bin ehrlich gesagt nicht optimistisch, weil es verdächtig ruhig um die Performance von Vega ist - zu ruhig. Wenn AMD sich Giftpfeile in Richtung Volta nicht verkneifen kann und Vega floppt? Dann ist das mehr als erbärmlich.
 

flmr

Ensign
Dabei seit
März 2017
Beiträge
168
Wie gut ist die neue Ausbaustufe der GCN-Architektur wirklich? Was bringen die NCUs gegenüber den bisherigen CUs?
Die (N)CUs werden kaum umgebaut und muessen ueberhaupt nichts bringen, weil sie nicht das Problem sind.

Ach, ein Reddit-Nutzer hat das herausgefunden? :lol:
Der Code ist schon seit 6 Wochen publik und wurde schon vor Wochen an anderer Stelle diskutiert. Aber erst wenn es auf /r/ landet ist es eine News wert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top