News Amiga-Klassiker: Lemmings für Android und iOS mit Nostalgie und In-App-Kauf

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.548
#1
Sony hat vor wenigen Tagen das offizielle Lemmings-Spiel für Android und iOS in der neuen Version 2.0 veröffentlicht, das an das Spielprinzip des Kult-Klassikers vom Amiga anknüpft. Das Spiel wurde an die Seitenverhältnisse und Touch-Bedienung von Smartphones angepasst und führt anhand eines Tutorials durch die Bedienung.

Zur News: Amiga-Klassiker: Lemmings für Android und iOS mit Nostalgie und In-App-Kauf
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.339
#4
Auf dem C64, Amiga und ersten 486DX mit 33 MHz der Suchtfaktor. :D

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
934
#5
Wieso kostenlos und dann immer dieses Energiezeugs oder anderes?

Heute muss irgendwie überall so ein Shop eingebaut sein.

Dann lieber gleich 3-5 Euro für das Spiel verlangen und nicht auf Mikrotransaktionen auslegen.


Mir gefällt dieses Konzept in den heutigen Spielen irgendwie so gar nicht. Alles ist darauf ausgelegt das man am Ende doch Geld investiert und danach noch mehr Geld investiert. Früher ging das doch auch ohne, hab es ja selbst auch gespielt.


Was kann man denn neben der Energie ingame kaufen? Und warum kostet es unterschiedlich viel bei iOs und Android?

@Hylou man könnte auch einfach ne Demo anbieten und wenn die gefällt könnte man das Spiel ja auch kaufen. Aber ich weiß schon was du meinst.

Klingt mir irgendwie schon ein bisschen nach Verarsche, die unterschiedlichen Preise. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.236
#6
Es ist kostenlos, weil die Einstiegshürde kleiner ist und somit leute eher mal reingucken und eventuell geld ausgeben.

Bei 2€ spielen es weit weniger und somit weniger verdienst.

Bei iOS sind die Sachen meistens teurer, da die Leute laut Statistik eher bereit sind mehr Geld auszugeben es und meistens auch wohlhabender sind da die Geräte schlicht teurer sind.
Deswegen sind diverse Apps (Bsp teamspeak) dort deutlich teurer als auf Android.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.826
#7
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.275
#8
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.339
#9

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.437
#12
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.836
#15
Und noch ein Klassiker, der nicht in Frieden ruhen darf, sondern dessen Leiche mit In-App-Käufen geschändet und dessen Erbe durch eine casualisierte Umsetzung beschmutzt wird. Kann man die großen Ikonen der Vergangenheit nicht einfach ruhen lassen? Besser wären natürlich würdige Nachfolger, aber die Hoffnung habe ich nicht mehr.
 

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
877
#16
Verstehe ich das richtig? 6 bzw. 8 Euro bringen _einmalig_ direkten Zugang zum Weiterspielen? Ich muss das Geld also mehrfach investieren, wenn ich ständig ohne Wartezeit spielen will?
 

Ascheengel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
81
#17
Nein danke, jedesmal 6€ ausgeben um es 2 Stunden so zu spielen wie man es eigentlich erwartet ist mehr als unverschämt!
 

Cardhu

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
7.118
#19
4€ die Stunde liegt unter Mindestlohn. Jetzt stellt euch mal nicht so an!






Kann das nicht glauben mit den 6 bzw 8€. Das ist ja mehr als komplett absurd und hab ich in noch keinem Handyspiel gesehen mit InAppKäufen
 
Top