An alle VTX3D R9 390x Besitzer : Ich brauche mal euren Rat

amorosa

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.517
#1
Ich will die Karte mit einem aftermarket Kühler bestücken.

Es geht um das PCB.
Wer von euch kann mir sagen, welches PCB verwendet wird. Custom oder Referenz ?

Im Netz fand ich 2 Infos.

1. ) Es ist ein Custom PCB (ohne Foto)
2. ) Es ist eine Referenz PCB (mit Foto)

Bei der 2. Info ist zwar ein Foto dabei, aber das Foto wurde als R9 390 bezeichnet. Ohne (x).

Mehr Infos fand ich leider nicht. Nur 2 Foren wo mal kurz drüber gequatscht wurde.

Paar Beiträge....4 oder 5.

Auf "gut Glück" will ich jetzt nicht alle Kühler probieren.

Hat jemand von euch die Karte und weiß da evtl. mehr ?

Es wäre sehr hilfreich.

Hintergrund des "warum" ich die Karte damit bestücken will, ist egal.

Edit : Ich will die Karte jetzt nicht "einfach so" auseinanderbauen um rein zu schauen.

Wer den Hintergrund der Aktion wissen will, kann ja in den Graka-Temperatur-Sammelthread schauen ;).

Ich wünsche euch einen schönen Tag und freue mich auf Resonanz.

Mfg
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
190
#2
Gemäß der Kompatibilitätsliste von Alphacool handelt es sich bei der 390 ohne X definitiv um ein Custom PCB. In der Regel ist/war das Layout für X und non-X stets identisch.

Würde auch insofern hinkommen, als dass VTX3D, PowerColor und Club 3D Marken des selben Herstellers sind.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.068
#3
Deine VTX3D hat 3 Lüfter?
Meiner meinung nach gab es bei der R9 390 nie eine Referenzplatine.

Hier dein PCB: https://www.ekwb.com/custom-loop-co...-390X-8GB-GDDR5-(VXR9-390X-8GBD5-DHE)_PCB.jpg

So schaut die Ref der 290x aus https://www.ekwb.com/custom-loop-configurator/upload/pictures/AMD-reference-design.jpg

Ich hatte eine VTX3D 290 da hat der Morpheus z.B. super drauf gepasst nur beim VRM Kühlkörper musst ich bei dem ab Werk installierten bleiben. Die hatte aber noch ne Platine die sehr nah am Ref lag https://www.ekwb.com/custom-loop-co...4GB-GDDR5-(VXR9-290X-4GBD5-DHX)-PCB_92152.jpg


Edit: Meiner ansicht nach sollte ein Luftkühler der auch für die R9 290 Ref passt kein Problem darstellen.

Edit2: Achja übrigens nutzen VTX3D, Club3D und Powercolor die gleichen PCBs und Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

amorosa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.517
#4
Hey, ja meine 390x hat 3 Lüfter.
Ich hab die Karte dann vorhin doch mal auseinandergebastelt um die WLP zu tauschen.
Sah schrecklich aus, was da drauf und vor allem drübergeklatscht war.

War schon richtig hart und verkrustet.
Hat mir ganze 5 Grad gebracht. Also 5 Grad weniger.
Jedoch ist die VRM Temperatur wenn die GPU Temperatur bei 74 Grad ist, bei 80-85 Grad.

Die PCB´s sehen sich wirklich ähnlich.
Ich schussel war so angespannt vorhin beim WLP-Wechsel, das ich kein Foto vom PCB gemacht hatte :D...

Jetzt ist die Frage : Hast Du den Morpheus 2 oder den Morpheus 1 genutzt ?
Sieht schon sehr interessant aus
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.068
#5
Hatte nen Morpheus 1 Core drauf. VRMs können aber auch gut was ab. 100°C sind für die dinger noch Unkritisch. Du brauchst halt wirklich viel Platz 4 Slots solltest du einplanen.
 

amorosa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.517
#6
Danke für die Antwort. Morpheus 2 müsste ja auch passen so wie es aussieht (?).

Ja also trotz Powertarget -50, undervolting -0,50mv und untertaktung auf 950mhz werden die VRM's 88° warm.

Im Hochsommer gar nicht auszudenken was dann los ist :D.

Aber mit 2x120er sollte das gut gehen auf nem Morpheus.

Edit : Am Platz mangelt es nicht. Hab 6 Slots frei und ne menge Platz :D
 
Top