Android SD Karte auf größere SD Karte klonen

JONEZZYY

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
71
Guten Abend,

da meine aktuelle SD Karte voll ist, habe ich mir eine neue Karte gekauft und möchte die alten Daten 1zu1 auf die neue SD Karte klonen. Nun die Frage: Bleibt denn wirklich alles gleich? Ordner usw in der Galerie?

Ich besitze ein Samsung Galaxy A5.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! :)
 

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.527
Wenns ums kopieren von Bootpartitionen geht kommt man um ein Clone Programm kaum rum, aber hier schießt man mit Kanonen auf Spatzen.

Neue microSD in den Cardreader, altes Handy per Datenkabel ran und alles per Drag und Drop rüber kopieren -> reicht absolut aus wenn man die Speicherkarte als Datengrab für Fotos, Videos und Musik verwendet.

Und selbst wenn man neue Ordner und Unterordner erstellt, ist es der Samsung Galerie oder dem Samsung Music Player herzlichst egal, da eh bei jedem Start neu indiziert wird...
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.928
Hätte jetzt auch Cloenzilla vorgeschlagen, solang die andere karte größer ist.
Aber ansonsten kannst du die auch einfach normal kopieren, der mediascanner onboard sucht ja automatisch nach Bilder und zeigt diese dann wieder in der Galerie an.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.302
Smartphone an PC anstecken -> Gesamten Inhalt auf nen PC verschieben -> SD Karte im Smartphone tauschen -> SD Karte im Smartphone tauschen -> Kopierten Inhalt auf die SD karte verschieben.


Man braucht keine Tools oder so ^^

Falls man die Android Funktion nutzt, dass ne SD Karte mit dem internen speicher "veschmolzen" wird (gibt's bei Samsung soweit ich weiß nicht), wäre das ne andere geschichte, aber im normalen gebrauch, ist es so Simpel ^^
 

Madi6

Newbie
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1
jo ich versuch mal ob noch diskutiert wird , Habe auch meine Karte gewechselt und Smartphone an PC anstecken -> Gesamten Inhalt auf nen PC verschieben .... aaaaber, die neue Karte hat einen neuen Namen, muss nun alle meine Verknüpfungen im Handy neu laden und speichern. Gibts eine App die Karte neu zu benennen, da der Name 1234-abcd ....nicht mehr so heisst , danke und Grüße
Madi
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.302
Was meinst du mit Verknüpfung im Handy?
Einfach rüber kopieren, fertig.
Die meisten Ordner, wo Android rein speichert, sind gleich.

Wenn der Screenshot ordner z.B. anders ist, schieb die manuell richtig rein ^^


Wie die SD karte heißt, ist völlig egal
 

WolfgangL.

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1
Smartphone an PC anstecken -> Gesamten Inhalt auf nen PC verschieben -> SD Karte im Smartphone tauschen -> SD Karte im Smartphone tauschen -> Kopierten Inhalt auf die SD karte verschieben.


Man braucht keine Tools oder so ^^

Falls man die Android Funktion nutzt, dass ne SD Karte mit dem internen speicher "veschmolzen" wird (gibt's bei Samsung soweit ich weiß nicht), wäre das ne andere geschichte, aber im normalen gebrauch, ist es so Simpel ^^
ich müßte dringend eine micro sd karte auf eine nano sd karte klonen, aber bisher waren alle versuche umsonst einen adapter für eine nano sd karte zu finden. wüßtest du evtl. eine lösung ?
danke
 

Hardyr

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
8
Hi, ich bin 75 und habe niemanden, den ich fragen kann...
Habe ein "Samsung Galaxy S5 neo" und folgende Fragen:
1. Kann man die Micro-Simm (also die, auf der das Betriebssystem ist (USIMM ?) per PC auf eine größere Speicherkarte übertragen?
2. Wenn ja, was wäre die maximale Größe?
Danke für eine hilfreiche Antwort. - Hardyr
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
13.302
keine Ahnung, was du mit "USIMM" Meinst ^^"

Das Betriebssysten selbst ist NIE auf der Micro-SD Karte (Micro-Sim ist nur deine Providerkarte, die quasi die Funksignale für Telefon/Internet dir als Provider-Kunden zuordnet.
Das Betriebssystem ist immer auf dem Internen Speicher installiert, und lässt sich damit nicht einfach so kopieren. Ohne Root hast du sogar nicht mal Zugriff auf die System-Dateien.

Die SD-Karte = Speicherkarte, die du einsetzen kannst, ist nichts anderes, als eine "erweiterung" des Speichers. Ein Zusatz. Kein ersatz oder ähnliches. Wie wenn du beim PC eine externe Festplatte anschließt.


Wenn bei deinem Galaxy S5 Neo der Interne Speicher "voll" ist, hast du folgende Möglichkeiten:
  • Apps deinstallieren (die lassen sich leider NICHT auf die SD Karte verschieben, auch wenn die Option angeblich da ist. Verschoben werden meist nur die App-Daten, nicht die Apps selbst.)
  • neues Smartphone kaufen mit mehr internem Speicher.

Was du machen kannst, den Inhalt der Speicherkarte auf den PC verschieben, und wieder zurück auf eine andere, größere Speicherkarte. Falls du z.B: viele Fotos und Videos auf der externen Speicherkarte hast.


Anders gefragt: Was GENAU ist denn dein Problem? Nur, damit es da keine Missverständnisse gibt.
 

Hardyr

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
8
Vielen Dank Darkseth88,

habe mir eine "Superapp" namens "Smart Tools" installiert mit sehr vielen Funktionen.
Dadurch konnte ich einige Einzelapps löschen und mir somit wieder Platz schaffen.
Danke auch für Deine Erklärungen.
Gruß - Hardyr
 
Top