Antec 12Hunderd VS. Colermaster HAF-RC-932-KKN1-GP

Spike93

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.184
Hallo erstmal Leute

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen , das Antec Twelve Hundred anzulegen .

Ich hab bei Alternate jetzt etwas rumgestöbert und gekuckt und mir ist das Colermaster HAF- RC 932 ins Auge gefallen . Habe daraufhin nach tests geschaut und auch welche gefunden . Es scheint so ,dass das Colermaster ein Hammer Geiler Kühlschrank sein soll .

Nun ja mich würde interresieren welches Gehäuse in punktu Quali , Kühlleistund und ETC. besser wäre ? Welches Gehäuse würdet ihr nehmen ?



In das Gehäuse sollen folgende Komponente :

Intel i7 920
CPU Kühler Scythe Mugen II
Gainward GTX285 2gb
Eine 640'er Sata Festplatte
Enermax Modu82+ 625 Watt
6 GB OCZ DDR3 RAm
Gigabyte EX58- Ud4P
 

Tranix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.000
Hi,

genau die Frage habe ich mir letzte Woche auch gestellt. Hatte bis dahin auch immer das Antec im Auge gehabt. Was mich dort störte, waren das nur 3 x 5,25 Zoll Laufwerke Platz finden, wenn man nicht einen Lüfter ausbaut.
Bin dann auch auf den HAF 332 gestoßen, habe auch viele Testberichte gelesen und am Ende war ich überzeugt vom HAF.

Mir Persönlich sagt er auch vom Aussehen zu, daß ist aber immer Geschmackssache.

Habe den Tower bei MF bestellt, für 118 Euro, sollte morgen ankommen. Das einzige was ich noch ändern werde, ich werde den Tower von innen Schwarz lackieren.
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Also ich werd mir, nächste Woche wohl, das Antec Twelve Hundred bestellen.
Soll ja sehr gut sein, von der Kühleistung, zusammen mit dem HAF eines der Besten, und auch optisch, mit den Staubfiltern, Verarbeitung, etc. macht das Case echt gut was her.
Einziger Kritikpunkt soll ja die Lautstärke sein... aber im Idle werden die Lüfter sowieso auf Low gestellt (ach ja die integrierte Lüftersteuerung beim Antec find ich auch recht cool) und dann soll das Antec auch nicht mehr soooo laut sein, ich mein da gibts sicher noch andere Komponenten die auch ne gewisse Lautstärke besitzen, von daher bringts wohl garnichts wenn man flüsterleise Caselüfter hat...

Lg Patrick
 

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
HAF 932:
+ Von Haus aus am besten kühlendes Gehäuse auf dem Markt
+ Relativ leise Lüfter
+ Hervorragendes Kabelmanagement
+ Relativ günstig
- Keine Staubfilter
- Innenraum unlackiert

Antec 1200:
+ Hervorragende Verarbeitungsqualität
+ Alle Lüfter beleuchtet
+ Schwarz lackierter Innenraum
+ Großes Seitenfenster
+ Staubfilter
- Lüfter auf voller Drehzahl zu laut
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
@Abzug86:

Sieht wohl aus, als stünde da ein Plus mehr beim Antec und ein Minus mehr beim HAF...
Musst du wohl doch auch das Antec nehmen, bleibt dir rein rechnerisch garnichts anderes übrig!
 

-MoonwalkeR-

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
535
bin genau in der selben entscheidungslage, steh eig auch auf das haf aber erstens hats keine staubfilter UND ist nochdazu relativ offen gebaut wegen dem meshgitter. über antec hab ich eig noch nie was schlechtes gehört, laut siond die lüfter beiom haf auch. und die antec leds kann man abschalten
 

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
@ patrick96274

Wobei ich die "+" beim HAF etwas gewichtiger finde als die beim Antec. Aber stimmt schon, bin momentan extrem stark am überlegen, ob ich nicht doch aufs 1200 umsteigen soll.

@ marc123

Definitiv nicht. Du hast wahrscheinlich irgendwelche Kommentare von Silent-Freaks gelesen, die erst zufrieden sind wenn ihr eigener Herzschlag lauter ist als die Lüfter. Hier bei Minute 5:30 lässt sich das ziemlich gut nachprüfen, die 19dBA des lautesten Lüfters sprechen außerdem eh für sich.
 

Spike93

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.184
hmm also Ultimate silent braucht keines der beiden gehäuse für mich sein , soll halt angenehm leise sein :D
Bringen den Staubfilter wirklich so viel ?

Also mir persöhnlich schaut das HAF am geilsten irgendwie aus , das Antec dagegen etwas Wuchtiger und es wirkt soo "Cool" .
Und nun ja hätte ich den irgendwo bei den Komponenten mit der Größe ein Problem zb. Bei der Graka bzw. Cpu Kühler , denn da ist in der Seitenwand ja noch der 20cm Lüfter ? (also beim HAF gehäuse)
 

Tranix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.000
Also ich habe mein HAF heute geliefert bekommen und dort sollte alles reinpassen, was derzeit aktuell ist. Das Ding hat jedemenge Platz.
Staubfilter sind ganz nett, hätte ich mir für den HAF 932 auch gewünscht, beim kleineren Bruder den 922, sind ja auch schon welche drin.

Wobei, wenn man einigermaßen normale Staubverhältnisse hat, genügt aber auch das Reinigen alle 2-3 Monate von Hand, meiner Erfahrung nach ^^
 

sonny_honny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
444
Also ich hab das Antec kann es nur empfehlen sieht in blau schwarz einfach geil aus und der schwarze Innenraum ist genial wenn man mit Headset zockt hört man auch bei voller Lüfter Drehzahl so gut wie nichts.
Im Idle ist das Geräusch angenehm mit heruntergedrehten Lüftern.
 

D-Jam

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
205
ich kann dn antec nur empfehlen ;) ...
+ die verarbeitung ist top
+ kühlleistung ist auch top
+ jede menge platz
+ kabelmanagement
+ sieht schick aus
+ staub filter

das einzige was mich wirklich manchmal stört sind die lüfter :( zwar stören die mich fast nie ABER wenn ich abends mal 'n film gucken möchte ist das rauschen schon nervig... beim zocken oder surfen bemerk ich bzw stört mich das i-wie nie... da ist das rauschen eher angenehm :D... nur beim filme gucken :freak:

trodzdem würde ichs mir immer wieder kaufen;)
...das gehäuse ist einfach :daumen:

zum HAF kann ich leider nichts sagen da ich es so noch nie gesehen habe...
ich finde fürs HAF staubfilter zu besorgen dürfte kein problem sein ;)

MfG
 

Spike93

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.184
Hmm also an der Qualität von Antec kan man nicht zweifeln soweit ich weiss , mein Cousink der hat das Nine-Hundred und es sieht wirklich top aus , Lediglich muss er immer beim Starten seines PC's die Lüfter Anpusten damit sie sich drehen :D .

Weiss den jemmand ob die Breite des Ghäuses (HAF) für den scythe Mugen 2 reicht ? Hatte vorher noch nie nen seitenlüfter und will deshalb kein unnötiges Risiko eingehen .
 

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
Ich verrat dir mal nen Trick, um rauszufinden, wie diverse Komponenten zusammenpassen (abgesehen vonn google):

www.sysprofile.de -> Suchen -> "HAF; Mugen" -> Ergebnisse anklicken.

An den Profilen der User kannst erkennnen, dass z.B. der hier einen Mugen 2 in einem HAF 932 betreibt.
 
C

-CYCU-

Gast
kauf diR am besten beide .... :) ;) jeden tag benutzt du dan ein anderes :p xD
 

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
Mein Modding-Typ:

Antec 1200
Gigabyte EX GA-UD5
Prolimatech Megahalems Overclockers Edition (siehe caseking)
Tagan PipeRock Netzteil
+ 1 o. 2 blaue oder UV Kaltlichkathoden

Schaut zusammen mit Sicherheit extrem gut aus
 

Spike93

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.184
wäre auch ne lösung :D ...aba zu teuer 2 Gehäuse zu kaufen ;)

@Abzug86
:Cooler Trick , woher allerdings kan ich sicher gehen das dieser jenige Nutzer dan zb. das Gehäuse nicht offen hat damit der Mugen" passt ? nicht das ich das Glaube aba is ja möglich ne ;)


@Tranix
Hast du das Haf-932 oder das kleinere Modell Haf-922 ? Wenn du das größere hast , weöchen Cpu Kühler nutzt du eigentlich ? Kan dan sehen über die größe ob die dem Mugen 2 entspricht .
 

Tranix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.000
@ Spike,

habe den HAF932. Da ich den PC aber neu zusammen stelle, habe ich bis jetzt noch nichts drin, außer Lüftersteuerung und Netzteil. Und schwarz lackiert habe ich ihn, kann nachher mal ein paar Fotos machen.
Wenn du willst, kann ich aber mal nachmessen, wieviel Platz im HAF932 ist für MB und Kühler.
Noch ein Plus beim HAF ist, daß wenn du eine Lüftersteuerung nehmen willst, du keine Adapter kaufen brauchst, weil die schon dabei sind.

P.S.: Hab mein HAF jetzt Schwarz Lackiert von innen und die Rückfront. Normaler Autolack und es sieht super aus. (die helleren Flecken sind Lichrefkletion, sieht in echt nicht so aus)

 
Zuletzt bearbeitet:

Spike93

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.184
@Tranix
Joa schaut trotz der Reflexionen geil aus , mich störts aba nich wenns unlakiert ist aber wenns mich packen sollte wirds auch schwarz lackiert :D . Wegen dem messen , joa es wäre es gut und ich wäre dir sehr dankbar wenn du das machen könntest :)


@Abzug68
Die kaltlichtkathoden sind geil ;) allerdings bleibt ein Enermax Modu 82+ NT mein favorit , trotzdem danke für den vorschlag
 
Top