Antivirenprogramm Freeware mit geringstem Ressourcenverbrauch

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Tiba

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
825
Ich suche das beste Antivirenprogramm
...
...
...
naja ok, das sollte ein provozierender Scherz sein ;-) :-D

Ich suche einen Freeware Virenschutz, der möglichst sehr wenig Ressourcen verbraucht. Und zwar bezogen auf CPU und RAM (RAM zweitrangig). Natürlich erwarte ich trotzdem Schutz, wie ihn mir z.B. Avira bieten kann.

Vista Ultimate x64
 

olympiakos

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.946
1. Avira erkennt die Viren erst wenn die sich schon im System eingenistet haben.
2. Avira kann die Viren hinterher nicht vernichten; erkennen schon, aber dann ist es schon zu spät.
3. Sichere Freeware gibt es nicht. AVG hat letztens auch Lücken gestopft.
 

andr_gin

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.952
Also ich setze AVG ein. Der ist ressourcenschonend und wegen der Sicherheitslücken mache ich mir absolut keine Sorgen. Im privaten Umfeld ist das ziemlich uninteressant und in der Firma hat ein Virenscanner, der nicht vom Server gemanaged ist, sowieso nichts zu suchen.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.706
Welcher Virenscanner erkennt Viren bevor man sie hat? Wie soll das gehen? 90% landet erst im Cache vom Browser und das erkennt Avira. Und wenn dann der Zugriff blockiert wird, ist das System selber noch clean.

Beweise mir das Gegenteil, sonst behaupte ich olympiakos, das du a) keine Ahnung hast und b) nur Angst.
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.970
Die Eingangsfrage kommt oft.

Die Forensuche führt dich auch zu einer Antwort.
Danke
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top