Arctic Cooling Freezer 7 Pro - Lüfter STUMMschalten

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Ich habe vor einer Weile (1.5 Jahre?) den Freezer 7 Pro eingebaut.
Von der Kühlleistung her bin ich völlig zufrieden. Mein PC ist sehr leise - Gehäuselüfter sind im idle langsam, Grafikkartenlüfter ebenfalls auf dem Minimum, Zugriffsgeräusche gibt es keine (SSD und bei den HDDs ist AAM aktiv).
Das einzige was mich stört ist dieser blöde AC7 Lüfter.

Über PWM kann ich ihn nicht regeln - da ist er mir im idle zu laut (da übertaktet regelt er im idle höher unter PWM). Ich kann ihn mit dem Mainboard Tool manuell regeln bzw. Min./Max. Temps und deren RPM eingeben. Leider spinnt dies extrem rum. Immerwieder heult er plötzlich mal auf, obwohl sich an den Temps nichts geändert hat. Und das schlimmste: Minimum sind rund 1000rpm - und es ist ein 92mm Lüfter.


Kurzum: ich suche nach einer Möglichkeit den Lüfter leiser zu machen. Vor allem im idle soll er extrem leise sein. Entweder ihn ersetzen - aber das ist afaik bei einem Freezer 7 Pro etwas mühsam - oder irgendwie weiter drosseln (sofern das überhaupt geht bei dem Ding). Den Kühler selber will ich nicht ersetzen, da a) keine Lust auf Mainboardausbau b) ich eigentlich für diesen Sockel kein Geld mehr ausgeben will und c) ich, wie gesagt, von der Kühlleistung her absolut zufrieden bin.


Ideen?
 

Lönni

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.684
hi

also ich habe auch den Freezer 7 Pro in beiden Rechnern und selbst bei hochlast höre ich beide nicht wirklich. Da ist mein Gehäuselüfter oder der Graka lüfter eher zu hören. Vieleicht hast du das pech ein Lüfter erwischt zu haben der nicht grade leise läuft. Fals du wechseln möchtest mußt du dir solche klammern besorgen wie der EKL Brocken hat um den lüfter zu befestigen. Ein Kumpel von mir hatte das selbe prob.
 

Froschkönig

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.216
nach 1,5 jahren dürfte sich auf dem kühlkörper hinter dem lüfter bereits ein dicker staubteppich gebildet haben. also mal den lüfter abnehmen.

bei dieser gelegenheit wirst du auch sehen, dass das aufsetzen eines neuen lüfters auf den montagerahmen ganz einfach ist...
 

Eggcake

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Der Lüfter ist definitiv nicht defekt. Wie gesagt, mein PC ist ansonsten nahezu lautlos. Bei Hochlast okay - da höre ich dann irgendwann auch den Grafikkartenlüfter, aber das ist ja nicht mein Problem. Mein Problem ist idle.

Ich habe beide Festplatten per HDD Scan und Spindown deaktiviert, Gehäuselüfter ausgeschalten, Grafikkartenlüfter auf's Minimum gestellt, sodass ich ihn wirklich kaum mehr höre und nach wie vor ist ein relativ leises, wenn auch deutlich wahrnehmbares summen zu hören. Es ist also definitiv der CPU Lüfter...

Staub wurde mehrfach entfernt, Mainboard wurde vor einigen Monaten gewechselt :)


Ich würde beim nächsten Mal auch auf einen "richtigen" Kühler ohne Pushpins (OH GOTT, NIE WIEDER! ;) ) setzen, aber ich habe keine Lust wegen einem etwas lauten Lüfter den kompletten PC auszumisten...

Geht denn an den AC7 kein anderer Lüfter? Der ist ja so doof befestigt...
 
Zuletzt bearbeitet:

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
hab den gleichen kühler (noch)....schonmal speedfan probiert? klappt bei mir wunderbar !
 

Eggcake

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Speedfan ist mir viel zu ungenau. Das letzte mal, als ich das benutzt habe konnte man zumindest nur sehr grob die Geschwindigkeit automatisch kontrollieren lassen. Gewünschte Temperatur & "Warning" Temperatur, aber das hat extrem langsam reagiert.

Ich suche eigentlich nach einem Ersatzlüfter und will wissen wie die Montage abläuft. Der Lüfter ist mir schlicht zu laut, den kriegt man mit Software kaum leiser :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top