Asus HD 7950 DirectCU II Designfehler?

S

SB1888

Gast
Mein Französisch ist zwar nicht Bombe, eigentlich gar nicht vorhanden, aber den Bildern nach zu Urteilen sind das Problem nicht die Spawas, welche ja gut und gern mal wirklich warm werden dürfen.
Hier liegt der Hund eher im fehlerhaft/schief montierten Kühler auf der GPU... :o
 

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.280

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.246
Es gab 100erte Tests zu den Karten von Asus mit dem Kühler, nur bei einer tauchte das Problem auf. Evtl schwarzes Schaf. Ich habe Freitag Asus schon angeschreiben, die wollten sich mit Taiwan und den Engineers erst noch kurzschließen, ob es noch rigendwo aufgetaucht ist. Scheint bisher aber wirklich nur ein Einzelfall zu sein.
 

Decort

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
38
Gut. Habe mir schon gedacht, dass das nur ein Einzelfall ist.


Aber um auf die Spawas zurück zu kommen (jetzt nicht auf den oben verlinkten test bezogen)
finde ich, dass es schon heftig ist bei so einen riesen Kühler die Spawas nicht vernünftig mit zu kühlen.
Ich gebe doch keine 500+ € für eine OC Karte aus die mir nach ein bisschen Spannungserhöhung abfackelt.
 

zethos

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
Trotzdem find ich die Asus fail,so ein Aufwand betreiben mit einem riesigen Kühler und schaffen es dennoch nicht die Karte IDLE leise zu kriegen,geschweige denn die Spawas mit einem billigen kleinen Alublock zu kühlen.Was ja bei dem Preis absolut drinnliegen sollte.
Konnte nicht warten und hab mir blind die Sapphire OC gekauft gleich am Erscheinungstag,und wie es heute ausschaut,ist das zusammen mit der Powercolor die beste Variante.
 

Decort

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
38
Die Sapphire schaut richtig lecker aus..... :D
Gibts die auch bald als HD 7970?
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.010
Hier ist ein Test auf deutsch: http://ht4u.net/reviews/2012/asus_radeon_hd_7950_direct_cu_ii_im_test/

ASUS verbaut keine passiven Kühlkörper. Warum auch immer. Das wird wohl das Problem sein.

Nach dem Test nicht, da werden die Wandler nur 80° warm und das ist noch lange nicht bedenklich.

http://www.legitreviews.com/article/1839/2/

Bei der 7970 ist ein Kühlkörper drauf, denke mal Asus will so einige zur 7970 treiben.
 

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
Bei 1,2V-1,25V GPU Spannung schaut das aber wieder ganz anders aus....

Das stimmt natürlich.
Doch für OC und Spannungserhöhung muss der Hersteller nichts Garantieren. Ich weiß es ist ein Witz, da Asus gerne mal mit bis zu 50% OC wirbt, aber vom Gesetz passt das.
Die 7950 Direct CU II ist aber ein "heißer" RMA Kandidat.

Was kann der Kunde machen, keine Asus Karte kaufen.


Wegen der Französischen Seite.
Die haben den Fehler Asus Frankreich, die meinten Unterlegscheiben können das Problem beheben (also ist das kein Einzelfall) und sie arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung (mein Französisch ist auch nicht das beste).
 
Zuletzt bearbeitet:

jamotide

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
892
Um welchen Deisgnfehler geht es genau? Da sind die fehlenden Kuehler fuer die VRMs, dass die Karte im Idle lauter ist als die anderen unter Last, dass der Luefter anscheinend am Gehaeuse schleifen kann oder nur um das fehlerhafte Testmodell bei luxx?

VRM Kuehler haben nur die Referenz, die XFX DD, die Sapphire OC und die Twin Frozr. Asus,Gigabyte und Powercolor sparen sich die paar cent lieber.
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.010
Die Sapphire OC hat wie die XFX eine Grundplatte, das bringt Steifigkeit und ist besser als die Spawas vom Luftstrom kühlen zu lassen.
Bei den anderen hast du recht und dass das auf Dauer nicht Gesund ist zeigen die Wärmebilder.

http://www.hardware.fr/articles/853-1/comparatif-radeon-hd-7970-7950-asus-his-powercolor-sapphire-xfx.html

Da kann sich jeder selbst ein Bild davon machen. Ich persönlich finde es wie RalfT lächerlich und fast schon grob fahrlässig. Wenn die jetzt schon so heiß werden, was passiert erst dann im Sommer wo die Raum Temperatur gerne mal 30° erreicht?!
 

Draco Nobilis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
450
Die Spawas erreichen nach h4tu immer so 75-85C° unter normaler vcore.
Die 75 waren natürlich die Sapphire. Dafür hat aber Gigabyte beste vram Kühlung und nen Mosfet mehr pro Phase. Vieleicht bastelt ja noch irgendwer was verrücktes für die Gigabyte Karte^^

Übrigens hat der Dusel auf der Franzseite da nach dem Bild zu urteilen(110°C) die Chiptemperatur gemessen. Die Spawas sollten nicht über 90°C kommen und sind wie immer sicher für 105°C zertifiziert. Jede 10°C mehr werden die Haltbarkeit jeweils halbieren. Wie üblich halt.
 

x-polo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.988
Welche 7950 hat denn für die SpaWa`s Kühlblock ?
7950 Ref. hat nur Kühlpad


genau wie XFX 7950 DD
 

zethos

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
@x-polo
übrigens die Referenz die du zeigst gibts so nicht unbedingt im Handel,als "Referenz" kann die mit dem mittigen Lüfter bezeichnet werden.
Schau dir die verlinkten Tests an,wirst sehen welche ne Platte/Kühlblock hat,wie z.b. die DD oder die Sapphire OC
 

Decort

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
38
Hat jemand schon die DirectCU II und kann die Temps der Spawas posten?

Am besten im OC zustand. :D

mfg Decort
 

Effes123

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
10
Hier mal meine nagelneue Asus HD 7950 DC2 nach 12 min Furmark Ver. 9.0:

http://s1.directupload.net/file/d/2830/st9pj5na_png.htm

Bin eigentlich sehr zufrieden... Karte ist bei max. 21% Lüfterdrehzahl unter Volllast kaum rauszuhören, auch im Vergleich zu der vorherigen 560ti Twin Frozr II...
Ergänzung ()

Nochmal mit ein paar mehr Infos direkt nach 10min Furmark:

http://s7.directupload.net/file/d/2830/sdwywktu_png.htm

Also GPU maximal 59°C, Speicher 72°C, Spawa keine Ahnung wo ich das sehen kann...
 
Top