Asus Striker Extreme verkehrt herum einbauen

Burtonius

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3
Ist es möglich das Striker Extreme verkehrt herum in ein Gehäuse einzubauen? Da dieses Maiboard eine Heatpipe zur Kühlung benutzt habe ich bezüglich dessen Bedenken. Sind diese Bedenken begründet oder funktioniert das Board auch Problemlos in einem Lian Li PC-101 Tower in dem das Maiboard um 180 Grad verdreht eingebaut wird?
 
Was du meinst ist wohl das irgendwoann von INTEL mit mäßigem Erfolg eingeführte BTX Standart.
Das Problem ist wohl, dass dein Board kein BTX sondern ein ATX Board ist, oder irre ich.
Dementsprechend brauchst du auch ein BTX Tower.
Falls dies jetzt völliger Blödsinn sein sollte, dann diesen Post einfach ignorieren.
 
er brauch ein ATX tower,

ja, du kannst das Board einbauen, allerdings verschlechtert sich dann die Kühlleistung, weil in der Heatpipe eine Flüssigkeit ist, die, wenn man das Board in einen ATX-Tower einbaut, nicht mehr so gut/ gar nicht wirkt.
 
Nein, das funktioniert nicht bei Heatpipes.
Bei diesen Mainboards muß die Einbaulage berücksichtigt werden.
Sonst kann es zu Überhitzungen kommen.
 
Werbebanner
Zurück
Top