Asus Strix GTX 780 SLI wird sehr warm (gute 90 grad GPU1)

tobi1111

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
347
Hallo,

Ich habe mir mal über einen etwas längeren Zeitraum meine GPU / CPU Temperaturen angeschaut und ich habe da etwas bedenken.
Ich habe Aktuell kaum Geld was ich noch in den PC stecken kann und möchte wie man vielleicht schon an meinem System sieht sollte es von Punkto Leistung und Ausstattung her erstmal reichen.
So nun zu meinem Problem oder sorge.
GPU1 = Sitzt zwischen CPU und GPU2 und wird gut 90-91 Grad warm. GPU2 wird etwa 75-78 Grad warm.
Alle anderen Temparaturen sind inordnung.
Lüfter 2x oben raus / 2x vorne rein / 1x hinten raus / 1x seite rein ( raus ist schlimmer 94 grad) / CPU Kühler pusstet nach hinten raus.
Die Temparatur angaben in Sysprofile sind nicht Aktuell !!!
Habe alle HDD Käfige ausgebaut für besseren Air-Flow. Die SSDs sitzen mit einem Adapter in einem 5,25Zoll schacht.

1. Meint ihr ich sollte das so weiter betreiben mit dem Temperaturen ?
2. Ist meine Lüfter Konstellation gut gewählt ?
Wenn nicht bitte um Vorschläge wie ich das Verbessern könnte. ( Ist etwas aufwendig bei meinem Rechner :)
3. Gibt es eine sagen wir mal Preislich günstige Lösung auf die ich sparen könnte ? :)

Freue mich über jede nette und Hilfreiche Antwort.

Leider habe ich das Gefühl das das Problem nicht zu lösen ist ohne Geld in die Hand zu nehmen :(

mfg Tobias
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

Nein ! Sind blitz sauber.
Die Karten gibt es erst seit März.
 
Du könntest von der oberen die Verkleidung vom Kühler mal probeweise abbauen - könnte ein paar °C bringen.
 
Ich schätze mal die Karte bekommt einfach nicht genügend Luft weil die 2. im weg ist. Kannst du den beiden Karten nicht ein wenig mehr Abstand voneinander gönnen? Sprich die untere einfach einen Slot weiter unten einzubauen falls das vom Platz her geht.
 
Derartige Customkühler sind für SLI total ungeeignet. Unter Umständen wärst du mit Ref.-Karten besser bedient, da diese die warme Luft nach außen befördern.
Die meisten Customkühler verteilen die Wärme nur im Case, egal wie gut dein Airflow ist.
Die obere Karte wird IMMER wärmer als die untere, sogar bei Wasserkühlung...weil sie einfach die Wärme der unteren Karte bzw. weniger Frischluft abbekommt.
Betreiben kannst du das so "Problemlos"...nur wird/werden sich die GPU´s dann runtertakten.
 
Bist du dir sicher mit der Verkleidung ?

Also ich habe überhaupt keinen Platz mehr im Case. Das Case hat 9 Slot blenden die wie folgt belegt sind.
1. frei (cpu kühler blockiert Slot)
2. GPU1
3. GPU1
4. Frei
5. GPU2
6. GPU2
7. Frei ( Mainboard ende)
8. Lüftersteuerung
9. Soundkarte ist über PCIe Kabel (Slot 7) angeschlossen


Hab die Temp auf 95Grad gestellt. Also bisher konnte ich kein runtertakten feststellen.
Ich weiß das das Custom Design nicht ideal ist hatte aber keine andere möglichkeit (6GB Vram Version). Habe einfach nich damit gerechnet das das so warm wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben