News ATi bestätigt: Assassin's Creed nutzt D3D 10.1

macmaxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
270
lol Reines Marketing. Man sollte erstmal dx10 ausreizen. Sind doch selbst da noch kaum Spiele auf dem Markt. Denke das liegt auch zum Teil daran, dass die Next-Gen Konsolen nur dx9 haben.
 

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.265
Kaum 1 News und alle sagen ach wie toll 10.1 ist dann schaut euch mal die Benchmarks hier an.
http://www.pcgameshardware.de/aid,637474/Test/Benchmark/Assassins_Creed_im_PCGH-Test_DX10_schneller_als_DX9_-_aber_nur_mit_minimalen_Details/&menu=browser&mode=article&image_id=797263&article_id=637474&page=1

Wenn ich die Qualität runter stelle also bitte da kann ich auch drauf verzichten.
Marketing
Und kommt mir nicht mit fan boy habe selbst einen Ati Chipsatz und mir gefallen die Strom spar Mechanismen von den Grafikkarten
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19.763
hier sind ja einige leute schon ganz aus dem häuschen wegen dx10.1^^ hätte nich gedacht dass das noch jemand verwendet, wo dx11 schon angekündigt ist und angeblich noch 2008 eingeführt wird. was mich etwas verwundert ist, dass bei ac eine so deutlicher performance-unterschied zwischen dx10 und dx10.1 liegt. eigentlich müsste doch dx10 schneller sein, da dx10.1 um effekte ergänzt wurde, aber anscheinend ist dem wohl nicht so. oder ac hat nur auf dx10.1 optimiert und dx10 läuft sub-optimal? (siehe die nur bedingt funktionierende aa-unterstützung unter dx10)
aber mit etwas glück und einer reihe weiterer dx10.1 titel (wenn denn noch mehr kommen sollten) kann ati vllt doch noch n bisschen boden auf nv gutmachen :)
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Ich finde es ziemlich dreist von amd und ms.
Es ist einfach reine abzocke und amd versucht ihre schlechte leistung noch mit abzocke auszugleichen und so nvidia auf kosten der kunden mit nvidia gleichzuziehen.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19.763
@GrinderFX: den komment versteh ich jetzt nicht. was soll n bitte daran nicht in ordnung sein? oO
ist doch völlig in ordnung wenn ati auf verbesserte techniken setzt. auch wenn diese kaum genutzt werden können und in erster linie marketing sind. trotzdem ist es völlig ok. würde nv auch nicht anders machen. und was kann ati dafür, dass die marketingstrategen von nv die entwicklung von dx10.1 für überflüssig halten? für die paar spiele lohnt das wohl auch nicht wirklich, eher schon fürs marketing. und das is dann die sache von nv, ob ihnen das die entwicklung wert ist oder nicht.
 

Morhaith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
791
@22 mustis

schade das du kein verständins dafür hast....
du hast recht: aus den news geht nicht eindeutig hervor, ob nivida karten durch das SP1 auch einen performance schub bekommen... das lässt sich jedoch relativ leicht feststellen, denke ich.... und ja, meiner ansicht nach ist das verbesserte antialiasing ein guter schritt.... vielleicht kein grund in lobpreisungen zu verfallen, aber auf der anderen seite eine "retourkutsche" für nvidia-fanbois, die z.b. ati nieder geredet haben weil bei der u3 engine kein AA möglich war.....
und zu deinem "ati holt nur auf, und setzt keine neuen bestleistungen"... hmmmm... total gesehen hast du damit sogar recht.... jedoch dürfte das in der preisklasse in der die aktuellen ati karten spielen durchaus neue bestleistungen sein....

und zum geschwindigkeitsvorteil: selbst wenn durch dx10.1 nur ein leistungszuwachs von 10% zu verbuchen ist, ist das meines erachtens relativ viel, dafür das nvidia bislang die ansicht vertrat, dass dx10.1 keine rolle spielen wird und unnötig ist.....
ich kenne leute, die die auswahl ihrer grafikkarte von 1-2% leistungsuntrerschied abhängig machen.... gerade auch wenn man bedenkt, dass der leistungsunterscheid einer 3870 zu einer 8800GT je nach auflösung etwa 5-8% beträgt, könnten diese karten sich zu einem wesentlich geringeren preis leistungstechnisch vor ihre konkurrenz setzen
 

Ancronix

Newbie
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3
GrinderFX:
Ich finde es ziemlich dreist von amd und ms.
Es ist einfach reine abzocke und amd versucht ihre schlechte leistung noch mit abzocke auszugleichen und so nvidia auf kosten der kunden mit nvidia gleichzuziehen.

Naja, du findest so ziemlich viele Sachen dreist. Nimms locker und nicht immer so negativ ernst!
 

R0flcopt3r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.312
Der Performanceanstieg kommt ganz sicher nicht durch DX10.1. Die Spezifikationen von DX10.1 erlauben nur einige Features mehr (u.a anderes AA), aber im Vergleich zu DX10 ist performancetechnisch nichts gegangen! Das Leistungsplus wird ganz einfach durch das SP ermöglicht und keinesfalls durch DX10.1!
 

ABC_Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
321
lol wie lustig:
Die leute feiern DX10.1 weil es so toll ist. Vorher muss man aber 2 mal nachfragen damit man auch sicher ist das es auch 10.1 ist.

Da scheinbar der unterschied sichtlich (im warsten sinne des Wortes) gering ist, sehe ich den Grund für die Euphorie nicht.

Welchen Performance Unterschied gibts denn von 10 auf 10.1? Das waere fuer mich ein greifbares Feature, aber doch nicht etwas das man nicht erkennt...

Es wird wie immer laenger dauern bis das ueberhaupt voll genutzt werden wird so das man ohne 2 mal nachfragen sofort sicher ist. Ich wuerde den 10.1 Fans einfach die enlische Taktik vorschlagen:
Abwarten und Tee trinken.
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
@Lübke wie du schon selber schreibst ist es einseitiges marketing von amd um leistungstechnisch mit nvidia gleichzuziehen und somit wird eine sinnlose funktion auf den markt geworfen, die sogar leistunsstärkere karten als alt hinstellt und der kunde sich sinnlos neue karten kaufen muss/soll. Es wird also mit gewalt versucht ein sinnloses feature durchzuboxen und das dann noch als das nonplusultra hingestellt.
Und wie man hier an den kommentaren entnehmen kann, sind wohl die meisten drauf reingefallen.
 

Eusterw

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.044
Also wenn man mit D3D 10.1 "mal eben" 20% Leistung zusätzlich herausholen kann, dann bekommt NVidia aber mittelfristig (bis sich das rumgesprochen hat) ein echtes Problem.
 
T

tonictrinker

Gast
Schön, dass es schneller ist.

Das DX10.1 hier erst verteufelt wurde, liegt daran, dass keiner eine Ahnung hat, Hauptsache man gibt seinen Senf dazu. Predigt CB dann was von 25% Performanzgewinn, rennt der Mob wieder in die andere Richtung!
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
@Mustis: Wo ist da nix bewiesen? Auf ner 3870 gibts mehr Performance, auf ne 8800GTX nicht( laut CB). Auf ner 2900 genauso wenig (laut Rage3d). Beim AA ists natürlich kein Quantensprung, aber schau dir die Bilder ruhig selber an, wenn man schon alles geglättet haben will, fällt sowas schon unangenehm auf.

@Visualist: Das hat damit hier gar nix zu tun. 1. wurda da ohne SP1 gebencht, 2. gings nur generell darum, ob und wann man mit DX10 schneller unterwegs ist. Mit ner aktuellen Graka kann man AC in jedem Fall auf DX10 zocken.

@GrinderFX: Abzocke? Häh? Hab ich was verpasst? Seit wann verlangt MS fürs SP Geld? Und ATI packt die DX10.1-Funktion glaub ich auch kostenlos dazu...

@Lutschtablette: Siehe oben und Rage3D. CB hats auch erklärt woran es liegt.

@ABC_Freak: Steht doch da, was man für einen Performance Unterschied hat: Bis zu 25% bei Kantenglättung. Und der Unterschied ist DEUTLICH sichtbar, wer das nicht erkennt, ist blind.

So viele regen sich immer auf, das die Treiber nicht optimiert werden, blablabla und was ist? Wieder wird gemeckert. Für 20% mehr Performance kaufen andere ne neue Graka. Also kann man kaum von sinnlosem Feature sprechen. Höchstens NVIDIA :D Und wer sich nur wegen der neuen Features ne neue Graka kauft, hat sowieso zuviel Geld. Wenn man eh was neues kauft, kann man aber drauf achten.
 
C

captain carot

Gast
Unabhängig von der Leistungssteigerung und der Frage wo sie nun herkommt, weiß ich nun wirklich nicht, was an DX10.1 schlechter sein soll als an bisherigen Updates. Einige Arbeitsschritte sind vom Ablauf her deutlich optimiert, so dass DX 10.1 tatsächlich schneller sein kann (aber nicht muss).
Sollten jetzt ATI Karten davon profitieren, schön, laufen sie bei zukünftigen Spielen einige Prozent schneller als mit DX10.
NV wird dann wohl bei der nächsten Kartengeneration die Unterstützung für 10.1 nachliefern, für die es bisher noch keinen wirklichen Grund gab.
Hat aber nun wirklich wenig damit zu tun, welche Karte nun besser ist, sondern sollte sowohl von ATI als auch von NV Usern begrüßt werden, weil eben in Zukunft durch DX 10.1 ziemlich sicher die eine oder andere Performanceoptimierung drin ist. Nur würden NV Nutzer dieses Mal einfach etwas später davon profitieren.
 

ABC_Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
321
also um genau zu sein wird von einem Performance anstieg allgemein gesprochen und nicht dx10 auf dx 10.1

Da also nicht klar ist ob sich der gewinn auf 9->10.1 oder 10->10.1 liegt sollte hier vielleicht nochmal stellung bezogen werden. Sonst steigt die verwirrung auch um 18,5%

Waere der geschwindigkeitsunterschied von 10 auf 10.1 ist es tatsaechlich mehr als beachtlich. Ist er aber von 9 auf 10.1 ist das wohl darauf zurueckzufuehren das ein grosser unterschied alleine zwischen 9 und 10 ist.
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.152
Waere der geschwindigkeitsunterschied von 10 auf 10.1 ist es tatsaechlich mehr als beachtlich.
Selbst das hiesse noch gar nichts.

Wenn ich als Programmierer meinen 10er-Pfad versaue und der 10.1er ist hingegen OK, dann kann die Steigerung auch beliebig gross sein, also 200% oder 300%.

Das liegt dann aber nicht an 10 oder 10.1 sondern am Programmierer.

Ergo:

Ohne den Shadercode von Assassin's Creed zu kennen, laesst sicher ueberhaupt nichts aus dieser Steigerung schlussfolgern.
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Es ist doch so,dass nun nvidia nachziehen muss und es auch schon tut, obwohl 10.1 überhaupt nicht benötigt wird und sich nun jeder ne neue karte kaufen soll/muss nur weil ati das als marketing durchbringt.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.682
@ Morhaith
bitte nich falsch verstehen. Die News an sich find ich okay. Is immer gut wenn neue Techniken genutzt werden. Ich habe eher die Komments angegriffen, weil einfach losgejubbelt wurde. Ich finde jedoch, man kann es zur Kenntnis nehmen und sich freuen wenn man entsprechende Karte hat. Das macht aber DX10.1 oder die Karten, die es unterstützen, im gesamten betrachtet nicht wirklich besser. Schon gar nicht um in solche Lobesreden zu verfallen. Es gibt keinerlei Erfahrungen mit DX10.1. Insofern ist es vermessen zu behaupten, dass die Performanceunterschiede rein darauf zurück gehen. Andere Tests sagen was anderes aus.

@Koaznake wo ist was bewiesen? Das SP enthält eine Menge Bugfixes, die die unterstützung aller Grafikkarten verbessert. vll profitieren die ATI Karten mehr davon? Es ist kein Beweis, wenn etwas auf einer komplett anderen Basis schneller läuft als was anderes, wenn man nicht genau weiss, welche der 500 anderen Änderungen da mit hineinspielen und wie sehr welche Karte davon wie profitiert.
 
Top