News ATI kündigt X800 XT für den Macintosh an

Rouven

Quoten-DJ
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
In einer aktuellen Pressemitteilung kündigt der kanadische Chiphersteller ATI Technologies die Radeon X800 XT nun auch in der Mac-Edition an. Dabei handelt es sich um eine Ein-Slot-Lösung mit einem Dual-Link-DVI- sowie einem ADC-Port. Auch Apples 30-Zoll-Displays werden unterstützt.

Zur News: ATI kündigt X800 XT für den Macintosh an
 

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.015
Aha, langsam gibt es ja auch Grakas der neuen Generation, welche für MAC interessant sind, so dass sie sich nicht mehr mit einer 9800Pro herumschlagen müssen. Zuerst die 6800Ultra und jetzt die X800XT.
Was mich mal interessieren würde, ob die ATI Karte auch keine zusätzliche Stromversorgung braucht und ob die Karte auch so lang ist.
 

wombelbeere

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
138
Oh ja, für mich als PC-Mac-User ist das eine gute Nachricht. In der Vergangenheit hatte Apple die Grafikkarten und vorallem dabei die Refresh-Raten stark vernachlässigt. Hauptsächlich die in den G4s verbauten ATI "Rage" Karten waren auf unterstem Niveau und im Vergleich zur PC-Welt beim Kauf schon längst veraltet. Musste meinen 21 Zöller immer mit 1024 x 768 betreiben, weil die Auflösungen darüber nicht mit 100Hz unterstützt wurden(!). Lächerlich! MacOS X kann, meiner Meinung nach, gar nicht genug Grafikkarten-Pferdestärken bekommen um sein "Wasser zu formen".
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Nvidia 6800ultra DDL Edition:
Ati X800XT Mac Edition:


schon gewaltig das NV40-Board :D
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Das ist das größte Manko bei Apple. Man kann einen Dual G5 mit 8 gig Arbeitsspeicher kaufen und dabei ist dann eine ATI 9600.
Ich finde da stimmt die Abstimmung nicht so richtig.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
Wenn ich mir mal die Mandrake-Hälfte meines Rechners anschaue frage ich mich angesichts solcher Apple-News vor allem eines:
Ist ATI in der Lage anständige Treiber für ihre Mac-Grafikkarten zu liefern? :schaf: :n8:
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.985
kann die karte von nem mac überhaupt ausgenutzt werden? ich meine wegen der cpu limitierung usw.

mfg
A.n.O.n.E
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
bei einem DUAL G5 mit zweimal 2,5 Ghz bestimmt nicht! :D
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.985
die dualg5 bringen aber soweit ich es gehört habe nicht eine leistung von 5ghz.
vergleichbar wäre ein 3.0er, oder irre ich mich. < auch hörensagen kann bekanntlicherweise verunsichern :D
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
aufjedenfall hab ich mal gesehen wie schnell so ein Dual G5 mit 2,0ghz ist bei der bildverarbeitung mit Effekten! da macht er noch heute einen 3,6 P4 platt :D
 
Top