Audio auf falschem Wiedergabegerät ? HDMI statt Klinke !?

Sue.Perman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
41
Moin :)

Ich habe mir lezte Woche meine erste AMD Grafikkarte gekauft, hatte bisher nur Nvidia. (Sapphire RX580 Nitro+ 8GB)

Seit ich die AMD Grafikkarte nutze, habe ich Probleme dass der Sound über teilweise über HDMI statt Klinke kommt..

Ich habe in Win10Pro, unter Audiogeräte den Realtek-Klinke als Standartgerät ausgewählt.
Wenn ich über MediaPlayer Musik höre, oder zocke kommt der Ton auch wie er soll aus dem Klinkenausgang.

Wenn ich aber etwas bei Youtube schaue, kommt der Ton meistens auch aus der Realtek Soundkarte, jedoch bei manchen Videos wird der Ton einfach über HDMI der neuen Grafikkarte ausggeben obowol Klinke als Standart gewählt ist. Noch ein Beispiel, wenn ich WhatsAppWeb nutze und mir jemand eine Sprachnachricht schickt, kommt der Ton immer über HDMI und nicht wie eingestellt über Klinke.

Ich habe zum test mal mein G933 als Standart Wiedergabegerät ausgewählt, leider ist es da genau das selbe. Der Ton sollte normal immer aus dem G933 / Klinkenanschluss kommen, aber bei einigen Youtube Videos oder WhatsAppWeb sprachnachrichten, wird der Ton einfach an HDMI ausgeben.

Ich habe im Gerätemanager auch schon das HDMI Audiogerät deaktivert, leider keine besserung.

Ich nutze als Browser die neuste Version von Firefox, sowie den neusten AMD Treiber. Ich habe den PC schon komplett neu aufgesetzt, leider besteht das Problem weiterhin.

Hat jemand eine Lösung für mich, oder weiß woran das Problem liegt? Bin langsam am verzeifeln. :(
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.550
Deaktiviere das HDMI Audiogerät.

Eigentlich sollte Audio immer an das Standardgerät ausgegeben werden, außer Du hast im entsprechenden Programm was anderes eingestellt.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.947
Mitlerweile lässt sich bei Win10 in den Audio Einstellungen auch für jedes Programm einzeln einstellen wo der Ton raus kommen soll, da mal nachschauen
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.550
Wenn HDMI Audio nicht gebraucht wird....

Rechte Maustaste auf Lautstärkesymbol, rechts unten.
Sounds
Reiter Wiedergabegeräte
HDMI Audio mit rechter Maustaste deaktivieren.
 

Sue.Perman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
41
Mitlerweile lässt sich bei Win10 in den Audio Einstellungen auch für jedes Programm einzeln einstellen wo der Ton raus kommen soll, da mal nachschauen
Wo finde ich das ? Habe das schon überall gesucht. Bei Firefox kommt der Ton ja auch aus der Klinke, nur bei wenigen Videos komischerweise über HDMI.

Deaktiviere das HDMI Audiogerät.
Eigentlich sollte Audio immer an das Standardgerät ausgegeben werden, außer Du hast im entsprechenden Programm was anderes eingestellt.

Habe ich bereits, steht ja auch oben. Leider ohne Erfolg. Wenn ich das HDMI Audiogerät deaktiviere kommt bei den betroffenen Youtube Videos, Sprachnachrichten einfach garkein Ton.
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.550
Wenn Du Widergabegeräte offen lässt, wo siehst Du einen grünen Balken, wenn Du z.b. ein Video abspielst?
 

Sue.Perman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
41
Wenn Du Widergabegeräte offen lässt, wo siehst Du einen grünen Balken, wenn Du z.b. ein Video abspielst?
Bei Youtube schlägt der Balken beim Klinkenanschluss (Realtek) aus. Bei einem anderen Youtube Video kommt zwar kein Ton bei Klinke, aber der Balken bei Klinke wird trotzdem grün. Genau wie bei WhatsAppWeb Sprachnachrichten, dort schlägt Klinke grün aus, aber es kommt kein ton..

Wenn ich allerdings HDMI. bzw den Monitor als Standartgeärt auswähle, funktioneren alle Youtube Viedos und auch die Sprachnachrichten über den Monitor Sound.

Ich weiß nicht woran es liegt, aber das Problem tauch erst auf seit ich von Nvidia zu AMD gewechselt bin.
 

Sue.Perman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
41
Die Lösung, es liegt wohl irgendwo ein Problem mit einem USB Anschluss vor. Ich habe alle USB-Geräte mal umgesteckt und wenn der Empfänger vom G933 in einem bestimmten USB-Anschluss steckt, habe ich das Problem. Jetzt an einem andern USB-Anschluss funktioniert alles einwandfrei....
 
Top