Auf 4870 1GB wechseln - Netzteilfragen

Apus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
56
Derzeitiges System:
- Athlon 64 X2 5600+ 90nm
- Gigabyte GA-MA770-DS3 v2.0
- 2x2 GB OCZ XTC Platinum 1066
- DVD-RW-Laufwerk
- 2 Festplatten (WD 640 GB + Samsung 500 GB)
- 3 Gehäuselüfter
- Netzteil: Enermax Liberty 400W (+12V1: 20A, +12V2: 20A)

und die derzeitige GraKa: "256MB Asus X1950 Pro". Welche ich nun sehr gerne tauschen würde, aller Wahrscheinlichkeit nach gegen eine "1024MB Sapphire Radeon HD4870".

Mir stellen sich da jetzt allerdings zwei Fragen:

1. Reicht das Netzteil unter Volllast aus? Auf der einen Seite finden sich teilweise Aussagen, dass ein hochwertiges 400W-Netzteil für aktuelle Grafikkarten locker ausreicht, auf der anderen Seite wird aber auch immer wieder zu möglichst leistungsstarken Netzteilen mit mind. 30A auf der 12V-Schiene geraten (bin da unsicher, wie 2x20A dazu im Verhältnis stehen).

2. Das Enermax Liberty bietet ja Kabelmanagement an, dementsprechend hat es zwei PCI-E Anschlüsse, allerdings habe ich derzeit nur ein PCI-E-Stromkabel fürs Liberty. Hat es also Nachteile oder ist es gar problematisch, wenn ich einen PCI-E-Stromanschluss direkt ans Liberty lege und den anderen per Adapter an eine andere Leitung (an den SATA-Strang)?
 

Fairy Ultra

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.842
Das Netzteil dürfte ausreichen.

eventuell solltest du deinen Prozessor gegen einen Stromsparenderen 65nm austauschen

mfg
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Zuletzt bearbeitet:

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.341
Wenn die SATA Schiene auch genug Ampere liefert kannst du auch einen Adapter benutzen, kein Prob.
 
H

hrafnagaldr

Gast
Das CB-Testsystem mit einem Quad Extreme auf 4Ghz braucht mit der 4870 1GB unter Last 308W, also solltest da mit Deiner CPU keine Probleme haben, zumal Du ein Markennetzteil mit 2 starken 12V Schienen hast.
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140

Apus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
56
Das Kabel hat ja schon eigene 4 pin Molex, wäre also nur 4pin Molex -> PCI-E. Mit Sata meinte ich nur den Strang an dem Sata-Geräte hängen.
 
Top