Auf der Suche nach einer leisen Tastatur

gibsy98

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
Hallo,
meine alte Logitech Tastatur hat leider den Geist aufgegeben. Da ich gelegentlich auch mal PC Games daddel, dachte ich hole mir eine "Gaming" Tastatur, gekauft habe ich folgende:

Coolermaster MasterKeys Pro RGB MX brown
Ducky Pro RGB MX red

Doch leider bin ich ziemlich enttäuscht, auch weil sie so teuer waren, dachte ich da stimmt alles zu 100%.
Was mich stört:
-Die Tasten sind nicht alle gleich laut, manche lauter, manche leiser.
-Die Leertasten + Enter tasten + Löschtaste klappern so laut das es für mich unerträglich wird,
bei der Coolermaster jedoch lauter als bei Ducky.
-Manche Tasten haben ein fiepen oder pingen, das nervt auch ungemein.

Gibt es mechanische Tastaturen wo die Tasten nicht klappern, fiepen oder pingen?
Muss ich vlt wieder zurück zu Rubberdome, damit ich diese Probleme nicht habe?
Vlt hat jemand das selbe Problem und eine Empfehlung parat.

Was ich suche:
Anti-Ghosting
Key Rollover
keine "gaming" beschriftung, am besten garkeine beschriftung
LED nicht wichtig
alle tasten gleich laut ohne klappern, fiepen etc
mechanisch oder rubberdome
preis bis 150 euro

danke schonmal an alle antworten!
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.929
was du suchst sind ohropax! die kosten auch (fast) nix. anderweitig wirst du glaub ich so nie fündig ;) selbst wenn du 1000euro investieren würdest. das was du suchst gibts glaub ich nicht.
 

gibsy98

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
hm danke für die antwort... die logitech gaming keyboards sind wohl auch mechanisch.. gibt es bei den rubberdomes vlt eine empffehlung?
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.405
Drück die Tasten einfach nicht bis zum Anschlag durch, dann sind sie deutlich leiser ;)
Eine weiche Unterlage könnet auch helfen. Oder Dämpfungsringe
 

gibsy98

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
ja auch bei wenig anschlag hören sich die tasten alle unterschiedlich an das irritiert mich total...
habe jetzt nur noch die ducky hier, wenn ich bei der leertaste ganz links drauf drücke ist der sound anders als wenn ich in der mitte oder ganz rechts drauf drücke, das stört mich auch...
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.988
warum muss es denn eine mechanische Tastatur sein? ich meine es ist alllgemein bekannt das die lauter sind als die rubberdomes :) ansonsten +1 für dämpfungsringe, denn Mechanische Taster verursachen nunmal geräusche :)
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.442
Mechanische Tastaturen sind halt lauter. Halbwegs leise ist die Corsair K70 Low Profile. Die ist aber eine echte Gaming-Tastatur und schweineteuer. Willst du es wirklich leise, dann führt kein Weg an Rubberdome vorbei.
 

TorgardGraufell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
385
Moin Moin
Ich habe auch eine weile gesucht und hatte auch immer die Rubber...weil mein pc mit im Schlafzimmer ist und er da nicht so laut sein soll. (Frau hat ein Nudelholz ;) )

https://www.alternate.de/html/product/1397878

wenn man nicht drauf rum hackt wie besessen......ist sie schon leiser ,bin damit glücklich und habe noch keine Beule am Kopf :D
Klappern hab ich da auch nichts und piepen oder pfeifen nie gehört.
 

Shihatsu

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
741
Also meine Tastatur ist leiser als jede Rubberdome - man muss nur wollen. Silent MX-Switche, entweder ein sehr luftiges oder ultra schweres Gehäuse, richtig gut geschmierte Stabilisatoren und geschmierte Switche, darunter ne Deskmat und ne Dämpfungsmatte unter dem PCB. Und das alles für deutlich weniger als 1000 Steine - aber natürlich selber gebaut.
 

LoopNBj

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.989
Ein sehr gutes out of the box Produkt ist von Varmilo erhältlich. Aber auch hier lässt sich ein Pingen der Switches nicht ausschließen. Es ist auch eine Frage der persönlichen Wahrnehmung, ob das stört.
Hier mal ein Beispiel des TKL Modells:
 

gibsy98

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
danke für die zahlreichen antworten, also ich denk ich bin bei den mechanischen falsch...
die oben verlinkten corsair, sharkoon und varmillo scheinen mir alle zu laut zu sein insbesondere die leertaste, sofern man das in videos beurteilen kann...

gibt es bei den rubberdomes eine empfehlung?
-anti ghosting
-key rollover
-am liebsten keine beschriftung
-led nicht wichtig
 

gibsy98

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
6
ja habe mir ein paar angeschaut, allerdings sind die, die anti ghosting bieten mechanisch, und die rubberdomes+anti ghosting sind nicht mehr erhältlich. die restlichen haben kein anti ghosting...
Ergänzung ()

habe mir die Logitech K270 + K120 angeschaut, die eine wireless, die andere mit kabel. die mit wireless hat antighosting die mit kabel nicht? sollte es eigentlich nicht anders rum sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
19.993
Danke für die Aufklärung. War mir gar nicht so bewusst. Wusste zwar, dass es die geile X4 von MS nicht mehr gibt, aber das danach alles nur noch dünn ist, hatte ich echt nicht auf dem Schirm.
 

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.350
Die Varmilo ist sehr leise. Auch die Leertaste. Ich habe eine Varmillo Panda TKL mit Red-Silent und bin extrem zufrieden...
 

ITX-Fan

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.128
Bezüglich der Cherry MX Silent Red Switches schließe ich mich an, ich tippe u.a. auf einem Cherry MX Board 5.0 mit den genannten Schaltern und das ist wirklich leise. Sicherlich stellt das nicht das Ende der Fahnenstange dar, ist aber für eine Tastatur von der Stange durchaus beachtlich. Es gibt Möglichkeiten, mit denen man auch andere Switches leise bekommen kann, z.B. das Modding der Schalter und dem Gehäuse, was aber alles gewissen Enthusiasmus erfordert.

Was den Filco-Ping (Lautstärke aufdrehen!) oder ähnliche Symptome anbetrifft, das hängt für mich nicht mit der persönlichen Wahrnehmung zusammen, das ist ein Qualitätsmangel. Ob ich mich damit abfinde oder nicht, hängt für mich von der jeweiligen Tastatur und weiteren Einzelheiten ab. Zwei Tasten meines Cherry MX Board 3.0 (MX Red) fallen auch negativ auf, eine pingt und bei der zweiten knarzt die Feder. Das Brett habe ich für knapp 30.- € gebraucht bei ebay gekauft. Beschrieben waren die Mängel, ebenso wie die Kratzer und Kerben im Gehäuse nicht, dafür gab es dann aber eben auch die entsprechende Bewertung! Mehr konnte ich nicht ausrichten, das ist eben das Risiko, wenn man bei einem Privatverkäufer kauft und per Überweisung zahlt. Wäre eine neue, vom Händler gelieferte Tastatur solche Mängel aufweisen, würde ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.
 

LoopNBj

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.989
Vielleicht reden wir ein wenig aneinander vorbei. Was ich jedoch sagen möchte: Jede meiner vier Tastaturen (siehe Sig.) plus ein nicht aufgeführtes Leopold Numpad mit MX Brown haben einen gewissen metallernen Klang, quasi ein hörbares Schwingen der Federn. U.a. auch einfach hörbar, wenn man gegen die Gehäuse klopft.
 

Scrush

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.242
Die Varmilo ist sehr leise. Auch die Leertaste. Ich habe eine Varmillo Panda TKL mit Red-Silent und bin extrem zufrieden...
Jupp habe die 65% Panda mit silent Red. vor allem durch die Bauweise und ihr gewicht sowie der dem drum und dran ist die mecha besser als der 0815 consumber "dreck" von logitech und co ;)

die ist leiser als jede rubberdome.

man sollte sich halt vorher richtig informieren und nicht nur 5 Minuten. :)

und die keycaps kann man gegen passende tauschen ioder man lässt sich direkt von varmilo eine passende fertig schicken. kostet auch nicht so viel mehr als die panda im plüsch und mauspad pack.
 
Zuletzt bearbeitet:

TorgardGraufell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
385
Wenn man drauf rum hackt wie besessen....bekommt man jede tastatur laut.
Es kommt auch immer drauf an wie man tipt !
Ich hatte vor Jahren mal eine zum testen die war komplett Alu mit Wärmesensor, und selbst die hat mein Kumpel laut bekommen ,allein durch das Finger aufpatschen :rolleyes:
 
Top