Autoarchivierung Outlook 2013

mschaedl

Newbie
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
6
Hallo liebe Supportgemeinde,

ich habe eine Frage zur Autoarchivierung von Outlook 2013.

Ist es wirklich so, dass Unterordner die nach dem Einstellen der Autoarchivierung von Outlook erstellt werden, nicht autoarchiviert werden und man extra nochmal in die Optionen gehen muss um die Einstellungen nochmals für alle Ordner einzustellen?

Finde ich reichlich unpraktisch, wenn ich an so manchen Anwenderfall denke ;-)

Danke im Voraus
 
D

desmond.

Gast
Ich kann es dir nicht genau sagen, da ich die AA nicht verwende, jedoch:

Einstellungen auf alle Ordner anwenden Mit dieser Option werden die Einstellungen für die AutoArchivierung einschließlich der von Ihnen vorgenommenen Änderungen auf alle Ordner angewendet. Wenn Sie für einzelne Ordner eindeutige Einstellungen festlegen möchten, wählen Sie diese Option nicht aus. Klicken Sie stattdessen mit der rechten Maustaste auf den Ordner, klicken Sie auf Eigenschaften, und wechseln Sie zur Registerkarte AutoArchivierung, um die Einstellungen des gewünschten Ordners zu ändern.
D.h. hier steht nichts von Vererbung der Einstellungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mschaedl

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
6
Danke für eure Antworten.

Schade schade, aber ich habe damit gerechnet. Hintergrund ist, das der Sent Items folder mit einer quota auf dem Exchange versehen ist. Sprich alles älter als 30 Tage wird gelöscht.

Nagut. Dann bleibt nix anderes als jedes mal manuell anzupassen. Die armen User... :-)
 
Top