Avast Premier 2017 - Ausnahmeverzeichnis bei Anti-Viren-Schutz hinzufügen möglich?

Daniel U.

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
14
Hallo,

auf meinem PC liegt in dem Verzeichnis "C:\Windows\SysWOW64" bewusst eine infizierte .dll-Datei. Mein Avast Premier 2017 Programm meldet mir mehrmals täglich, dass diese Datei infiziert sei und blockiert die Bedrohung anscheinend. Die Datei verrichtet aber trotzdem den Dienst die sie ausführen soll, keine Ahnung was Avast dort genau unternimmt.

Ich möchte, dass Avast diese Datei (oder halt das Verzeichnis) in Ruhe lässt und nicht dauernd Meldungen aufpoppen sowie die akustische Viren-Meldung abgespielt wird. Ansonsten soll das Programm natürlich das System schützen.

In den Einstellungen von Avast habe ich dazu leider keine Option gefunden. Ich kann lediglich die Datei als Fehlalarm melden, aber dies möchte ich nicht.

Hat jemand einen Rat oder eine Lösung für mein kleines Problem?

Danke :)
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.318
Erstmal ist es grundsätzlich nicht gut das du bewusst auf deinem Windows eine infizierte .dll-Datei hast und auch auf diese nicht verzichten willst. Da könnte man schnell denken(und das tue ich an dieser Stelle auch)das diese Datei zu einem Crack für eine Software gehört oder zu einem Windows Crack.
Zu deinem Problem: schau welches Schutzmodul von Avast anschlägt, dann öffne Avast gehe zu Einstellungen, dort zu Komponenten und dann zu besagtem Schutzmodul. Bei diesem hast du dann den Unterpunkt Ausnahmen bei dem du die besagte infizierte .dll-Datei als Ausnahme definieren kannst.
Ich kann lediglich die Datei als Fehlalarm melden, aber dies möchte ich nicht.
Für mich ein weiteres Indiz dafür das die infizierte .dll-Datei etwas mit einem Crack zu tun hat und man dürfte dir keinen Support geben, weder hier im Forum noch sonst wo. Es sei denn du hast eine plausible Erklärung für die infizierte .dll-Datei.
 

Daniel U.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
14
Danke für die Antworten. Ich konnte die Datei jetzt als Ausnahme hinzufügen.

Ich benutze die Datei übrigens nicht um etwas kostenlos nutzen zu können, das eigentlich kostenpflichtig wäre. Ich teste nur momentan einige Möglichkeiten, die wohl unter den Begriff "Hacking" fallen. Illegale Absichten habe ich nicht. Ich möchte nur lernen. Verbreitet wird nichts, das läuft alles nur in VM's.
 
Top