AVM WLAN-Stick verursacht System-Aussetzer

Stormtrooper85

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2005
Beiträge
1.952
Ich habe ein ziemlich nerviges Problem mit meinem WLAN-Stick (AVM WLAN Stick 1.1). Sobald ich diesen benutze, treten in unregelmäßigen Abständen kurze "Ruckler" auf, d.h. das ganze System stockt für einen kurzen Augenblick (ca. 1 Sekunde).
Das System friert also nicht ein, viel mehr sind es wie beschrieben ganz kurze Aussetzer, die aber trotzdem extrem nervig sind.

Ich habe bereits den Treiber für den Stick auf den neusten Stand gebracht, den USb-Mainboard-Treiber fürs MoBo aktualisiert, verschiedene USB-Ports durchprobiert (USB 2.0 und 3.0) und einen anderen Stick desselben Typs verwendet. Das Problem tritt trotzdem immer wieder auf.

Gelegfentlich erhalte ich auch folgende Fehlermeldung in der Ereignisanzeige: "AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1 : Fehlfunktion des Netzwerkadapters wurde ermittelt."
Das passiert allerdings nur sehr selten, aber geht auch jedes Mal mit solchen komischen "Rucklern" einher.

Mittlerweile habe ich keine Ahnung mehr, wie ich das Problem noch lösen könnte, daher würde ich mich über ein paar Anregungen freuen.
 
Mir würde ein aktiver USB_HUB einfallen zum Testen.
Vielleicht liefern die USB_Ports am Mainboard zu wenig Strom.
 
kann es sein das dein USB Anschluss zu wenig Strom liefert?
 
Zurück
Oben