Backup: Raid 0 -> IDE Pladde

Darkisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
8
Hallo Leute

Hoffe, dass ich hier mit dem Thread richtig bin.

Ich hab schon rumgesucht aber nichts passendes gefunden, also:

Ich hab mir ein neues Sys geleistet. Und weils so schön ist, Raid 0 (2*160 Gb Samsung mit Silicon Image Chip auf K8N Neo4 Platinum) erstellt.
Um das ganze einigermassen sicher zu machen suche ich eine Software, oder besser gesagt eine Möglichkeit das System (Windows XP) auf ne 2. interne Platte zu kopieren.
Das würde ich ab und zu machen.

Und meine wichtigen Daten sollten, am besten automatisch, so jede Woche auf die selbe Platte gesichert werden.

Meine Frage: Geht das überhaupt?
Wenn ja, mit welchen Anwndungen?

Bin froh um jede Antwort.

Greez Darkisch
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.319
Acronis True Image 8.x für ab 40€
Norton Ghost für ab ungefähr 40€

aber es sollte in Sachen Backup hier schon einiges im Forum zu finden sein.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Du kannst das System einfach mit einer Imagesoftware, wie Acronis TrueImage, Powerquest DriveImage (wird von Norton Ghost 9.0 abgelöst) oder Norton Ghost auf eine andere Platte/Partition sichern.

Was deine wichtigen Daten betrifft: wenn diese z.B. auf einer bestimmten Partition liegen, kannst du bei den genannten Programmen i.d.R. einstellen, dass diese Partition zu bestimmten Zeiten/Tagen gesichert werden soll.
 

Darkisch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
8
Boa THX für die schnellen Antworten.

Von True Image habe ich auch schon einiges gelesen hier das stimmt.

Jetzt bin ich aber etwas verwirrt.

Ist es möglich von einem 300GB Raid Arry nur gerade das System auf eine 2. Disk (30 oder 80GB) zu sichern?

Und für wichtige Daten einzelne Ordner oder Dateien?

Hoffe mal ich habe da nichts missverstanden.

Greez Darkisch
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Darkisch:
Ist es möglich von einem 300GB Raid Arry nur gerade das System auf eine 2. Disk (30 oder 80GB) zu sichern?
Sofern das System auf einer eigenständigen Partition liegt ja. Ansonsten wird halt alles andere, was auch auf der Partition ist mitgesichert. Man erreicht in etwa eine max. Komprimierung von 50%, d.h. auf eine 30 GB Platte bekommst du maximal das Backup einer Partition die 60 GB Daten enthält.
Und für wichtige Daten einzelne Ordner oder Dateien?
Die genannten Programme erstellen soweit ich weiß ausschließlich Backups von kompletten Partitionen/Festplatten.

Backupprogramme für einzelne Ordner kenn ich jetzt nicht, ggf. ist hier was dabei.
 
Top