Notiz Bayonetta 3: Erscheint exklusiv für Nintendos Switch

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.759
#1
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.790
#3
Wieso sollte es Zeitexklusiv sein ?

Das wird ebenso wie Bayonetta 2 komplett exklusiv bei Nintendo bleiben, weil sie es schließlich finanziert haben.

Kann mich noch an ein Interview erinnern, dass Platinum Games, das Spiel fast hätte einstampfen müssen, weil sich kein Publisher für Bayo 2 gefunden hat. Bis dann Nintendo kam :D, entsprechend kann ich mir die Exklusivität genauso wie bei dem 2er Vorstellen ^^
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.875
#6
Ich hoffe doch sehr, dass Teil 2 dann auch für die Switch kommt. Fände es echt super dumm, mir eine Wii U für Bayo 2 holen zu müssen.
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.149
#11
Exklusivspiele müssen sein. Es gibt genug schrottigen Einheitsbrei wie die x-te Auflage eines WW2-Shooters, der auf allen Systemen und Konsolen verfügbar ist. Und auf keinem System läuft es vernünftig. Ohne Exklusivspiele gibt es kein Alleinstellungsmerkmal und somit strengt sich kein Entwicklerstudio mehr an um vernünftigen Content a la "The Last of Us" zu entwickeln.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.510
#12
Schade das die serie nur noch auf Taschenrechner kommen...

Fande den ersten Teil genial schon fast besser als DmC.
Leider wurde das Game so nieder gemacht das man es schon fast verstehen kann das se es nicht auch für andere Plattformen anbieten.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.024
#13
Naja Nintendo wird es wohl wieder bezahlen. Also ist es deren gutes Recht. Das du die Switch für einen Taschenrechner hälst, ist halt sehr komisches denken. Schon einmal eine Switch genutzt?
 

DSK

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
32
#14
Ich hoffe doch sehr, dass Teil 2 dann auch für die Switch kommt. Fände es echt super dumm, mir eine Wii U für Bayo 2 holen zu müssen.
Mhh ab Bayonetta 2 dann auch mal für die Switch kommt *grübel*
Die Notiz hat 537 Zeichen, schade das viele heutzutage wohl selbst die paar Zeilen nicht lesen (bevor sie kommentieren). Traurige Welt.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.026
#15
Schade das die serie nur noch auf Taschenrechner kommen...
Die Serie läuft auf dem einzigen Gerät am Markt, dass man auch noch als Spielekonsole bezeichnen kann. PS4 und Xbox One sind nichts anderes als billige Low-End-PCs mit schlechten Ports und alle Quartal kommt man ein Exklusivtitel von der Stange. Dann lieber nen anständigen Computer daheim und eben die Switch.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
852
#16
Schade das die serie nur noch auf Taschenrechner kommen...

Fande den ersten Teil genial schon fast besser als DmC.
Leider wurde das Game so nieder gemacht das man es schon fast verstehen kann das se es nicht auch für andere Plattformen anbieten.
Deine Aussage verstehe ich nicht! Taschenrechner? Nieder gemacht?

Bayonetta wurde immer super bewertet.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.189
#17
Der ist doch nur Traurig dass es nicht für PC kommt sondern nur für die (NV)-Switch.
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.269
#19
Meine Lebensgefährtin und ich haben uns gerade eine Switch zugelegt (wegen Zelda und Mario) und ich, als eigentlich strikter PC Gamer, muss zugeben, dass es Spaß macht :)
Wenn man das Teil bereits hat, freut man sich natürlich über Exklusivtitel, da sich so auch der Kauf der Konsole rechtfertigt :D
 
Top