Bequiet! Dark Power Pro P7 550W Defekt?

SilverCornet

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
24
Hi,

habe seit gestern folgendes Symptom. Vor 2 Tagen lies ich zwecks kopieren von PC->NAS den PC einige Stunden laufen, um ihn dann ganz normal Herunterzufahren.
Gestern Abend wollte ich den PC einschalten, drücke auf den Knopf, nichts rührt sich. Habe dann das ATX NT gebrückt, Funktion OK. Habe dann den Power Stecker ans Mainboard angeschlossen, wieder gebrückt, PC ist normal hochgefahren.
Seit heute jedoch geht auch das nicht mehr. Ich Brücke Pin 14 mit Masse, PC geht an, alle Lüfter laufen auf Hochtouren, kein Bild, kein Piepsen, nada... drücke ich dann den "Ein-Knopf" geht der PC aus, im NT knistert es leicht, nicht sehr laut...

Grüße,
SC
 

Stefan@be quiet!

deaktiviert
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
684
Hallo SilverCornet

Anhand deiner Beschreibung ist es nicht einfach, die Ursache zu finden, da es sehr viele Geräte sein könnten, die das verursachen, von dem du sprichst.

Am einfachsten wäre es, wenn du mal alle Geräte vom Rechner entfernst und ihn versuchst mit so wenig Komponenten wie möglich zu starten.

Ansonsten bleibt dir leider nur das Testen eines anderen Netzteiles, von dem du weißt, dass es funktioniert.
 

SilverCornet

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
24
Habe jetzt mal ein Straight Power E9 580W eingebaut. PC geht jetzt per Knopfdruck an, CPU Kühler bleibt aus, Systemlüfter aus, Grafikkarte auf hochtouren, kein Bild, jetzt werde ich wohl mal ans MB gehen müssen...
 
Top