[Beratung] 5.1 soundsystem

PaGaN

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
Hallo liebe CB-Gemeinde

Ich habe das Teufel Concept E Magum 5.1 System.Welches leider kaputt gegangen ist,
da ich die Rechnung nicht mehr habe, will Teufel dieses system nicht Rep. /austauschen.
Also neue Kaufen nun meine Frage was könnt ihr empfehlen ?


Habe die Creativ X-fi Fidelity, und will die neue Anlage natürlich über den PC betreiben.
Es sollte max. 300€ kosten und etwas in den hifi bereich gehen schöne höhen mitten und dicke Bässe vorallem beim Subwoffer.
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.739
Vielleicht will er einfach kein Teufel System mehr weil er in der eigentlichen Garantiezeit auf dem Schaden sitzen bleibt. Allerdings ist das ohne Rechnung auch verständlich. Außer Teufel hätte die Daten (Kauf / Lieferung) noch im System, dann wärs ja nachzuweisen.

Ein Kollege hat das Logitech Z-5500, und ist super zufrieden damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian1982

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
79
Hallo,
estmal schade das Teufel sich bei 12Jahren Garantie scheinbar so quer stellt und kein bisschen kompetenz an den Tag legt. Soweit ich weiss sollte es kein Problem darstellen anhand der Seriennummer den Kauf nachvollziehen zu lassen sofern der Kauf nicht länger als 2 Jahre her ist. Wenn es nun natürlich darum geht vielleicht tatsächlich auch mal ein anderes System nutzen zu wollen / kennen zu lernen kann ich dir für den stolzen Preis von gut 299€ ganz klar das Logitech Z-5500 Digital empfehlen. Besitze das System selbst seit gut 5 Wochen und bin angenehmer überrascht als zunächst erwartet. Das Concept E von Teufel hab ich bei nem Kollegen probe gehört und musste feststellen, dass es keineswegs an das Z-5500 rankommt. Wie gesagt dieses eigene Urteil basiert auf den Vergleich zwischen dem ca. 150€ TEUFEL System und dem etwa doppelt so teurem Logitech System.
Zu guter letzt würd ich jedoch alleine um erstmal auf mein Recht zu bestehen die Leute bei Teufel mal wach rütteln das sie versuchen den Kauf doch irgendwie nachvollziehen könnten. Dann kannst überlegen ob vll das neue Austauschsystem nimmst oder es meinetwegen bei einem Auktionshaus versteigerst und dir dann ein anderes holst.
 

-l33-

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
858
Dabei kommt es auf die Art des Schadens an. ;)

12 Jahre Garantie bestehen nur auf die Lautsprecher. Auf Endstufen und Elektronik gelten die normalen 2 Jahre.

Es soll aber schon wieder ein 5.1 System sein, oder?
 

Homoioteleuton

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.004
ich würd dann auch nochmal dass teufel nehmen und den beleg aufheben
oder das G51 von logitech welches ich habe
kann ich nur empfehlen
 

PaGaN

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
Danke für eure Antworten

Also ich war mit meinem Teufel System sehr zufrieden (P/L).
Nun gut ich werde mich nochmal mit Teufel in Verbindung setzen und mit etwas Glück werden sie mir mein System rep.

Wenn ich es kostenlos erstattet bekommen sollte werde ich es auch weiterhin nutzen wollen.
Falls nicht würde ich dann schauen ob wieder Teufel in Frage kommt oder ein anderer Anbieter.

Wie gesagt 300€ würde ich gut und gern ausgeben wollen um den "AHA"und "WOW"
Effekt zu haben.

Was genau macht das Z-5500 Digital besser ?
Was kann es mehr oder besser als der Teufel ?
Wie kann ich mir den Anschluss vorstellen ?
Wie siehts dabei mit Garantie und Support aus ;-) ?
 
Zuletzt bearbeitet:

ManDrake

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
618
Garantie und Support kann ich nur gutes von Logitech berichten.

Die Anzahl/Auswahl der Anschlüsse war damals für mich der Grund das Z5500 zu nehmen.
So habe ich über Digital/Koaxial und Analog alles wichtige (Fernseher, xBox360 und PC) gleichzeitig angeschlossen und wähle nur auf Knopfdruck (auch mit der FB) einfach nur die Quelle aus.
Außerdem geht sogar noch mehr anzuschließen (glaube insgesamt 3x Analog und ein Kopfhörer direkt)

Klanglich bin ihc voll zufrieden, hab aber auch noch nie einen Teufel zum Vergleich gehört.

Was es evtl. mehr hat.... Hat Teufel THX, Dolby Digital und DTS ? Die Z5500 schon ;-)

Auszug aus meinem Sysprofile... Näheres wirste bestimmt bei Logitech finden ;-)))
 
Zuletzt bearbeitet:

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Boah, hört mit diesem Mumpitz auf! Klar hat Teufel DTS und DD5.1, wenn du es in der Player-Software des deines PCs einstellst. THX ist auch nur ein Logo, für das Geld bezahlt werden muss - das du beim Kauf wieder raufschlagen darfst. Großartig!

Also: Der Hauptunterschied des Z-5500 zum CEM PE ist die Decoderstation, die digital mit dem PC verbunden werden kann. Das heißt - ein Kabel für alle Lautsprecher. Allerdings hast du dann auch nur echten Raumklang, wenn du eine Dolby-Digital- oder dts-Quelle hast. Musik und Spiele gehören in aller Regel nicht dazu!

Anders sieht es aus, wenn du eine Dolby Digital Live fähige Soundkarte hast. (Was ein Großteil der X-Fis NICHT macht).

Die zahlreichen Eingänge am Z-5500 sind natürlich auch für was anderes gut: Mehrere Geräte. Willst du mehr als nur deinen PC anschließen, geht das mit dem Logitech-System.

Klanglich hast du weder beim Teufel noch bei Logitech einen Vorteil.

Willst du denn wieder ein 5.1-System haben? Meine Empfehlung bis 300 Euro wäre stets das Motiv 2. Einen Aha-"Effekt" wirst du da nicht haben. Es ist nämlich kein Effektsystem, sondern klingt einfach nur nach mehr als Bass und Höhen (=CEM und Z-5500 etc).
 

PaGaN

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
@Jirko

Was schlägst du vor ? Ich höre Musik Film und game NUR über den PC.

Ich dachte daran einfach die Satelieten auszutauschen gegen bessere hochwertigere.....`Da mir der Bass schon recht gut gefiel.
Aber sicherlich ist es Kwatsch an einen Teufel Sub andere Lautsprecher anzuschließen.

Was ist die Optimale Lösung ? Wie sieht die beste (300-400€) PC Musik Lösung aus ?
Geht hifi am PC ?
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Was meinst du mit "Geht hifi"? Was ist für dich HiFi? HiFi "geht" für mich nicht bei 400 € Budget. ;)

Wie gesagt, klanglich würde ich das Motiv 2 empfehlen. 400 Euro sind noch etwas eng, um einen Verstärker und ein Lautsprecherpaar zu kaufen, wobei man auch daran denken könnte. Aktive Nahfeldmonitore sind auch eine Option, aber eher nicht für Filme und Spiele.

Lies dir doch ein paar der Multimedia-Artikel auf CB durch. Besser, als ich es dort beschrieben habe, wird's hier auch nicht. ;)
 

PaGaN

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
Das Motiv 2 sieht ganz gut aus und wird sicherlich auch gut klingen aber
ich hab mich sodaran gewöhnt Sound von vorn und hinten zu hören dass ich dies nicht gern missen möchte.
also 5.1 sollte es schon seien.
Trotzdem Dank für deinen Rat.

Wie gesagt das Teufel CEM war schon gut für mich würde gern den starken Bass behalten aber etwas bessere Satelieten haben für feine klare höhen und tolle mittel töne und alles als 5.1 system.

Bitte um weitere tipps und Vorschläge
 

alex4kant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
400
Also ich hab mir vor einem Monat das Concept E Magnum Power Edition und dazu einen Yamaha Receiver gakuft ( RX-V363 ).
Mit allen nötigen Kabeln sind das dann knapp 420 Euro.
Ich finde, dass das System jeden einzigen der 420 Euro wert ist!
Top Sound, unendlich viele Ein- und Ausgänge, sogar HDMI.
Ich würd noch ein bisschen sparen, und mir das denn RX-V363 in verbindung mit einem Concept E oder F holen ;)

lg
Alex
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Warum nicht gleich Receiver und richtige Boxen? Für 400 Euro wäre mir der Klang deiner Konstellation zu dünn, denn den kann man auch mit Receiver nicht wesentlich verbessern.
 

TheGhost31.08

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.031
Die Verbindung Receiver + CEP gibt es ja eigentlich nur, weil das Verstärkermodul schlappt macht, wenn man das System zu lange bei zu hoher Leistung laufen lässt und es eben eigentlich für den Pc konzepiert ist (Steht auch auf der Teufel Seite)
 

alex4kant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
400
nö bei mir macht nie was schlapp :D / hat es auch noch nicht
ich habe den receiver gekauft wegen den Anschlussmöglichkeiten
@ Jirko : was heißt hier richtige Boxen ? :D
Die Frontspeaker werden demnächst durch Standboxen ersetzt ;)
 

PaGaN

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
hmm also

Preislich interessant wären Teufel

Con. F http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-F.cfm?show=technik

Motiv 5 http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Motiv-5.cfm?show=technik


Was haltet ihr davon? Habe ich eine hörbare Verbesserung im Vergleich zum CEM weil in den Leistungs Eigenschften sind eig. alle gleich.
Nach zahlreichen Forenberichten und Tests die ich las weiß ich jetzt genau sowenig wie zubeginn meiner Recherche.

Ich habe mal gelesen das die Chassi größe wichtig für gute Musik Wiedergabe ist.
Könnte ich andere box an einen teufel sub anschließen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Theoretisch, wenn die Leistung reicht und der Widerstand stimmt, dann schon. Ob das in der Praxis dann auch nach was klingt, steht auf einem anderen Blatt.

Das Concept F ist klanggleich zum CEM, hat aber mehr Anschlüsse. Das Motiv 5 hebt sich schon recht deutlich ab, ist aber preislich grenzwertig, zumal es eben nur an eine Quelle angeschlossen werden kann.

Zu all' diesen Sets gibt's übrigens auch CB-Artikel.

Und nochmal: Receiver plus richtige Boxen toppt dir hier alles weg. Wenn du Platz hast, nimm sowas.
 

PaGaN

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
40
Das glaube ich dir gern jedoch bin ich Schüler und mein bu begrenzt.
Diese Concept Geschickte ist einfach und "preiswert" ohne zusätzelich hardware.

Nungut da ich einen teurern HD650 Sennheiser Kh habe und man mir riet AUF JEDENFALL einen guten Verstärker hinzu zunehmen werde ich dann auf die Concept Geschichte verzichten und noch ein wenig sparen um dann anständige hardware zu Kaufen.

Obwohl ich ja schon selbst auf dem CEM den Unterschied von .mp3 zu .flac oder direkt Audio CD merke.
Tolle Kombi ist auch einfach den Sennheiser aufzusetzen und nur den Teufel sub laufen zu lassen ;-)
Danke für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top