[Beratung] Suche ein 40"-LCD oder einen LED-TV

ki-power999

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
128
Hallo alle zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuem Fernseher!

Folgende Dinge sollte er können:

- 40" (102 cm)
- HDMI Anschlüsse für X-Box 360, Bluray und DVD
- DVB-C (Unitymedia Anschluss)
- 100 Hz
- FULL HD

max 1000 EUR

Habe bereits 2 Geräte die meinen Vorstellungen entsprechen. Das Problem ist nur ob es sinnvoll ist mehr auszugeben für die neue LED Technik!

Samsung LE40B650
Samsung UE40B6000

Hoffe ihr könnt mich dabei beraten!
 

Neox007

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
AW: [Beratung] Suche ein 40" LCD oder LED TV!

Vorweg:

Es gibt entweder LCD mit CCFL Hintergrundbeleuchtung und LCD mit LED Hintergundbeleuchtung.
Bei LCD-LED gibt es auch verschiedene Arten.
Der von dir vorgeschlagene LCD hat eine EDGE-LED Hintergrundbeleuchtung, d.h.
der LCD wird durch ein von LED beleuchtetes Leuchtschirm beleuchtet.
Vorteil: Gute Ausleuchtung, dünne Bauweise usw.

Das sind eigentlich die einzigsten Vorteile der EDGE-LED Technik.

Besser wäre LED-Localdimming (auch RGB), wie es die Samsunggeräte Ende 2007 konnten.

So, das zur Technik.

Es kommt auf deine Ansprüche an, was du nimmst.
Einzig die Ausleuchtung (und vielleicht auch der Stromverbrauch) ist der Vorteil des LCD-LED.
Die Ausleuchtung kann man sich zb. bei einem schwarzen Bild anschauen.
Du wirst bei einem LCD-CCFL (Desto größer, desto stärker) Wölkchen sehen, da es technisch bedingt nicht sauber ausgeleuchtet werden kann



mfg NeoX



EDIT:

Ahh es gibt auch neuere Modelle mit Local Dimming.
Samsung LE-40A789
Das wäre auf jeden Fall besser als das EDGE-LED.
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
besser oder nicht besser... das sei dahin gestellt.

den B650 würde ich nicht mehr nehmen, außer du musst ein wenig aufs geld achten.
der B6000 ist schon ein gutes Gerät was Bildmäßig den "normalen" LCD´s überlegen ist.

da kannst du dich auch mal im hifi forum erkundigen. da wird das thema hoch und runter diskutiert.

gibt auch nen test - zwar vom b7000 - ist aber der selbe TV nur mit mehr Ausstattung.
http://www.cnet.de/tests/tv/41002092/testbericht/samsung+40b7000+drei+zentimeter+dicker+led_hdtv.htm
 

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
ich rate ihn nicht ab. hier war der vergleich zum B6000 gestellt. und wenn das geld nicht ganz so wichtig ist, würde ich den B6000 nehmen da neue technik usw.

der B650 ist auch ein guter TV und in seiner preisklasse unschlagbar!
 

Otanaut

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
238
Aso sorry, dann hab ich es falsch verstanden. Ich klink mich mal hier kurz ein da ich, wie schon erwähnt, auch auf der Suche bin nach einem LCD und eigentlich absolut erschlagen bin von der Menge an Geräten. Mir schwirren soviele Gedanken im Kopf herum :)

Jedenfalls hatte ich zuerst vor mir nur einen 32" großen Fernseher zuzulegen, nun habe ich mich etwas informiert und tendiere jetzt zu einem 40" Gerät. Es ist aber nichts fix, ich bin z.B. unentschloßen ob sich die Investition in einen Full HD TV lohnt da zur Zeit die einzige HD Eingangsquelle meine xbox 360 wäre. Blueray oder Digitales Fernsehen sind momentan nicht geplant. Ansonsten benutz ich meine alte Monsterröhre (32" und 80kg ^^) zu gleichen teilen fürs Kabel Tv schauen, DVD guggen und fürs xboxen.

Ich möchte das Geld aber natürlich nicht zum Fenster rausschmeißen und ein vernünftiges Gerät kaufen. Wenn man z.B. kein Full HD hat kommt man ja evtl. nie auf die Idee sich einen Bluerayplayer zu kaufen da man sich sagt "wozu ich hab vorrausetzung xyz nicht".

Daher finde ich das Preis-Leistungsverhältniss des B650 von Samsung ziemlich ideal, da dieser viele Optionen bietet für einen guten Preis. Würde aber vorher gerne wissen ob es alternativen gibt welche zwar weniger Features haben aber die gleiche Bildqualität liefern und im um einiges Günstiger sind? Was mich auch interessiere würde ist ob 37" nicht auch reichen würden? Oder sollte ich mir lieber nochmal gedanken machen was ich den nun wirklich möchte :)?

Ich hoffe mir ist überhaupt zu helfen :(
 

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
ich sehe, du bist auch im hifi-forum fleißig unterwegs.

der B650 sollte optimal für deine ansprüche sein!
zum zocken etwas besser geeignet ist der sony Z4500, wobei der auch etwas teurer ist.

kauf kein billigeres gerät als den B650 - sonst ärgerst du dich später! einen günstigeren LCD zu finden der die selbe bildqualli bietet wird schwer zu finden sein.
schau doch mal hier rein:
http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-LCD-TV-40-42-Zoll--index/index/id/648/
Du musst das ja so sehen, du möchtest den LCD ja auch ein paar jahre behalten.

und nimm den 40"! du wirst sehn wenn er da steht - es kann nie groß genug sein ;-)
Ab 40" ist auch ein Full HD sinnvoll!
 
Zuletzt bearbeitet:

Otanaut

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
238
Hi adios danke für dein Feedback, ist doch immer besser wenn jemand einem direkt unter die Arme greift. :)

Jedoch bin ich jetzt extrem ins straucheln gekommen. Ich habe hier atm ein 32" Zoll Sony Trinitron 100Hz (Sony KV-32CS70E) Röhrenfernseher stehen und bin unsicher ob sich ein Upgrade so wirklich lohnt, wie erwähnt wäre nur die Xbox360 als einziger HD fähiger zuspieler vorhanden. Was TV und DVD angeht bin ich mit der Röhre ansich ja gut bedient was die Qualität angeht. Ohje jetzt weiss ich erst recht nicht weiter. :(
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
stop mal:
was heißt hier ich würde denn B650 NICHT MEHR nehmen? das ist GANZ neue technik. der wurde erst vor etwas einem monat released!

der B6000 hat zwar ne LED hintergrundbeleuchtung, aber wie oben geschrieben ist das eine EDGE-Bleeuchtung, d.h. aus den rändern! und das KANN einen großen anchteil mitbringen:

Taschenlampeneffekt. ein ausluechtungseffekt der wie eine von hinten seitlich gehaltene taschenlampe aussieht, ausgehen vom rand. beobachtet wurde dies auch schon öfters.

selbst habe ich keine erfahrung mit dem B6000. da das aber ein bekanntes phenomen bei edge-led ist würde ich mir das mal genauer anschaun, natürlich im eher dunklen raum.

Der B650 ist absolut top und derzeit so ziemlich das beste bei lcd. wie der B6000 ist weiß ich nicht, vermutlich genauso gut + led belecuhtung + sehr dünn. aber die edge-led beleuichtung würde ich skeptisch entgegensehen.

p.s. der sony Z4500 ist schlechter als der B650, Sony W5500 was die bildquali betrift.
 

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
@Dese
hast du auch den rest des beitrags gelesen? :rolleyes:

der B650 ist also der Beste. na da... gut das du dich auskennst!

schlechter oder besser muss wohl jeder für sich entscheiden. geschmäcker sind verschieden. das ist eine rein subjektive meinung von dir!

@Littlex
wenn du dir unschlüssig bist, dann lass es lieber. es gibt doch keinen grund sich einen neuen TV zu zulegen, wenn man mit dem alten zufrieden ist ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
@Dese
hast du auch den rest des beitrags gelesen? :rolleyes:
ich frag mich grad das gleiche über dich.
der B650 ist also der Beste. na da... gut das du dich auskennst!
so ziemlich ja. er hat durch aus auch einige nachteile, wie z.b. die blickwinkelabhängigkeit, die beim stärker ist als bei meinem 3 jahre alten LG.

ich weiß gar nicht was du dich so aufregst. du redest vom B650 mit den worten "würd cih nicht mehr nehmen" als wäre es ein auslaufmodell. das hat mich gestört, da es sich hierbei um ein neustes modell handelt. wenn du dich dabei auf die "veraltete" hintergrundbelecuhtung beziehst tust du ihm ebenfalls unrecht, da er erstklassige schwarzwert erreicht.

edge-led monitore haben eine erhöte anfälligkeit für taschenlampeneffekte. ihre schwarzwerte sind auch nicht besser. bessere schwarzwerte hat man bei led hintergrundbeleuchtung mit local dimming, da man die leds an den dunklen stellen ausschalten kann.

schlechter oder besser muss wohl jeder für sich entscheiden. geschmäcker sind verschieden. das ist eine rein subjektive meinung von dir!
es gibt eine menge objektive gründe, warum der B650 einer der derzeit besten bzw so ziemlich das beste ist, was man derzeit finden kann. das "so ziemlich" relativiert das ganze natürlich unter bestimmten umständen. ich hab das von dir oben genannte kritisiert. wenn ich direkt empfehlungen für einen tv gebe, so wie in anderen threads hier, dann weise ich auch auf vorteile anderer lcds gegenüber dem B650 hin.
mir ging es aber hier um ein kritik zu einem speziellen punkt in deinen aussagen.

aber wenn du wie im kindergarten dich gleich persönlich angepisst fühlst, dann solltest du dich in foren vieleicht leiber nicht zu wort melden.
 

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
weiß garnicht wer sich hier angepisst fühlt...

wir sollten das jetzt einfach mal so stehen lassen und das thema (unsere auseinandersetzung) beenden!

adios!
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
@Dese
hast du auch den rest des beitrags gelesen? :rolleyes:

der B650 ist also der Beste. na da... gut das du dich auskennst!
öhm, rolleyes und schnippische bemerkungen sind asnich ein zeichen, dass sich jemand gewaltig auf den schlips getreten fühlt.

nur den grund dazu kann ich nicht verstehen. wenn du NICHT angepisst bist,w egen was auch immer, dann ist das umso unverschämter mir so zu kommen. du hast irgendein problem mit mir und ich weiß nicht welches. eine auseinandersetzung ist das nicht.

ich hab dir keinen grund gegeben so unhöflich zu sein.
 
Top