beschnitten ? - EVGA GeForce GTX 970 SuperClocked ACX

>|Sh4d0w|<

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.384
Hallo,
habe mir mal noch einen zweiten Artikel durchgelesen, und da steht dann was von:


Negative Aspekte der EVGA GeForce GTX 970 Superclocked:

-durch Beschneidung des Maxwell-Chips unbekannte Auswirkungen auf Zukunftstechnologien

Was hat das zu bedeuten? Klar ist, dass einige Rechen-Teile der 970 deaktiviert sind, damit sie Leistung nicht an die 980 rangeht, aber sind noch weitere Teile "weggelasert" oder weggelassen? Laut Nvidia Homepage wird DX12 unterstützt.
 
I

IPot-electronic

Gast
Wann begreift ihr endlich das es kein volle dx12 ist... richtige dx12 kommt erst mit skylake.
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.167
Es gibt noch keine 100%ige Sicherheit, da die finalen Anforderungen von DirectX 12 noch nicht publiziert wurden.
 

Lamkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
337
Wurde die Frage inwiefern der Chip beschnitten ist inzwischen beantwortet?

Ich kann aktuell auch nciht ganz nachvollziehen ob das nur beim EVGA -Design ein "Problem" ist, oder ob das die 970er generell betrifft
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.167
Wie schon erwähnt wurde: Viele Chips sind "beschnitten", wenn es sich nicht um das Top-Modell handelt. Die Formulierung ist einfach nur schlecht gewählt. Da wollte wohl jemand unbedingt etwas negatives schreiben, aber das ist nur ein Vorurteil.
 
Top