Beste UML-Software für Aktivitätsdiagramme?

CleFe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
87
Hallo,

Ich suche eine vernünftige UML-Software; die sollte vor allem die Diagramme ansehlich ausgeben - nicht so verpixelt; und die sollte alle Komponenten haben, die Aktivitätsdiagramme haben können.
Ich habe schon Microsoft Visio und ArgoUML probiert.

Beste Grüße
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
oh ja die guten uml tools - wovon 95% schrott sind :)
das so ziemlich beste tool dürfte der Enterprise Architect sein. auf anfrage bekommt man auch studentenlizenzen, die länger als 30 tage gehn.
wenns kostenlos sein soll, finde ich immer noch StarUml das kleinste übel.
 
H

hanussen

Gast
Also ich kenne:

ArgoUML
Borland Together
Altova UModel

Hier mal ein paar Gedanken meinerseits:

Erste Zwei sind wohl Eclipse-Addons...

Borland Together ist wohl gedacht um später tatsächlich Code aus seinen UML-Diagrammen zu generieren. Und war bisher sehr sehr instabil... also Programmabstürze und plötzlich vernichtete Workspaces...

Ich selbst werde aber mal Violet ausprobieren, danke für obigen Tipp. Sieht vernünftig aus.

Visio kann kein Java-Code generieren.

MfG Hanussen
 
Zuletzt bearbeitet:

Shader

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.511
Dia wäre vielleicht auch mal ein Blick Wert.
Die Darstellungen sehen zumindest sauber aus, außerdem ist es ziemlich umfangreich aber auch einfach zu bedienen, was auf Kosten mancher tiefgehender Einstellungen geht.
 

CleFe

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
87
Danke für die Ratschläge.

Von den genannten gefällt mir der Enterprise Architect am besten; den werd ich mir jetzt auch kaufen - 54 EUS für Studenten.
 

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.684
Enterprise Architect kann ich auch empfehlen, wir setzen es in der Firma ein und sind sehr zufrieden

Unter o.a. seite ist auch eine Version mit Deutscher Gui erhaeltlich
 
Zuletzt bearbeitet:

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.684

Firestorm-

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.015
Naja es kommt drauf an... Sagen wirs so:

Ich hab die Erfahrung mit dem Tool machen dürfen, darf aktuell immer noch und muss immer mehr feststellen wie genial dieses Tool ist. Ausserdem ist es im Rahmen eines Studiums vom Prof abhängig ob er dieses einsetzt oder nicht. Unserer hat früher auch selbst mit Rational Rose entwickelt, kann also einen direkten Vergleich zwischen den beiden Produkten ziehen. Dessen Wahl fällt dennoch auf die neue IBM Version, nicht zuletzt wegen der gelungenen Eclipse Integration.
Bei uns gab es die Möglichkeit Lizenzen für den IBM RSA zu bekommen, eben über unseren Prof. Wenn du man also aktiv noch studiert, lohnt es sich mit seinem Prof darüber zu reden ob er nicht dieses Tool einsetzen will, denn dann sind die Lizenzen im Rahmen der Lehrveranstaltung kostenlos! Ausserdem ist dieses Tool dabei sich immer mehr zu etablieren, sei es in der Lehre oder in der freien Wirtschaft.
 

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.684
ja, da hast recht.

Ich/Wir haben die Lizenz nicht kostenlos bekommen und uns fuer Enterprise Architect entschieden, eben weil es sehr viele Moglichkeiten bietet (erweiterbarkeit/flexibilitaet, Updates durch den Hersteller...) und auch noch guenstig ist. (Ausserdem hat der Support sehr schnelle antwortzeiten..). (Wir sind eine .net Entwicklerbude und setzen kein Eclipse ein, aber es gibe eine Integration dafuer. Die VisualStudio Integration finde ich auch gelungen.)
 
Top