Bitfenix Shinobi, passt er zu diesen Komponenten und braucht man extra Lüfter?

Bone Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
Hallo, ich stelle gerade für meinen Bruder einen PC zusammen, einzig das Gehäuse steht noch nicht fest. Sein Favorit ist der Bitfenix Shinobi
http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48895&agid=631

die restlichen Komponenten sind:
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-301695

1. Ist das Gehäuse groß genug? Passt alles ohne zu quetschen und ohne zu schlecht belüftet zu sein da rein?

2. Es sind ja soweit ich weiß 2 120mm Lüfter (vorne+ hinten) verbaut und es können 5 weitere verbaut werden. Reichen die 2 Standardmäßig verbauten oder sollten weitere gekauft werden? Wenn ja, welche?

Vielen Dank schonmal im voraus!
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.834
Passt.
Muss ein Bluraybrenner sein? Reicht ein 50€ Bluray-Combo Laufwerk nicht? Vllt daran sparen und nen größeren CPU-Kühler nehmen.

Wegen den Lüftern muss man schauen, eigtl. ist es ausreichend. Falls ihr sicher gehen wollt, kann ich Enermax T.B. Silence empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cpt. Captain

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
39
Sieht soweit ganz gut aus, ich habe in meinem Shinobi eine ähnliche Konfiguration, und die läuft einwandfrei.
Platzmäßig sollte da noch einiges an Luft sein.

Was die zusätzlichen Lüfter betrifft, kommt es ganz darauf an, wie wichtig deinem Bruder Lautstärke und Kühlleistung sind.
Die zwei Standard Lüfter sollten eigentlich ausreichen, aber wenn man auf Nummer sicher gehen und/oder übertakten will, sollte man noch ein paar Lüfter im Deckel platzieren. Ich habe mich da für Bitfenix Spectre Pros entschieden, und habe noch keine Probleme damit gehabt.
Alles kühl und leise, so wie es sein soll.
 

Bone Hunter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
Danke für die Hinweise! Wir haben uns jetzt für das Gehäuse entschieden und einen weiteren 120mm Lüfter, nur zur Sicherheit, mitbestellt.
 
Top