Bluescreen beim öffnen des DVD-LW

ZiggY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
42
Hallo,

ich habe in der Firma folgendes Problem:

Bei unserem Kassenrechner (DELL Optiplex GX520) kommt beim öffnen des DVD Laufwerks, sofern 'n Medium eingelegt ist auf welches schon zugegriffen wurde, immer der STOP-Fehler 0x0000007E
(Mit dem Laufwerk arbeiten ist kein Problem, aber auf Grund des Fehlers muss man jedesmal den Rechner neustarten wenn man das Medium wechseln möchte und das stört doch ein bisschen ^^)

Habe mich mal erkundigt und der Fehler steht wohl für ein Treiber-/Speicherproblem.
Den Speicher habe ich über Nacht mit Memtest geprüft wobei keine Fehler auftraten.
Treiber für's Laufwerk habe ich mir neu von der Dell Homepage geladen, der Fehler tritt jedoch immernoch auf.

Leider habe ich momentan keine Möglichkeit mich mit DELL in Verbindung zu setzen (habe die Service-TAG nicht da), der Rechner muss am Mittwoch aber wieder einwandfrei funktionieren.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder zumindest 'n Tipp geben.


Danke im Vorraus und schonmal 'n frohes Fest :)
 
Zuletzt bearbeitet:

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Vielleicht schonmal das Kabel ausgetauscht?

Was, wenn du das Laufwerk mit einem Klick auf das Laufwerk im Arbeitsplatz --> Auswerfen öffnest?

Entferne doch auch einfach mal den IDE-Controller mit ENTF aus dem Taskmanager, um den Treiber neu zu initialisieren. Vorher vielleicht auch noch das Laufwerk...

Ist auf dem PC vielleicht irgendwelche Überwachungssoftware installiert?

Gruss,
David
 

UvD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
69
Servus.

Handelt es sich bei dem genannten Laufwerk um ein DVD-RAM Drive?

Wenn ja, ist ein entsprechender DVD-RAM Treiber installiert (Panasonic o.ä.)?

Wenn ja, deinstalliere diesen testweise und prüfe die Funktion nun. Ggf. anschliessend im Dickicht des Internet einen alternativen Treiber suchen und installieren. DVD-RAM Treiber gibt es nicht viele, jedoch jede Menge verschiedene Builds.
 
Top