bodenlüfter und be quiet straight power im enermax fulmo premium

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
128
Hallo zusammen

Ich möchte mir nen neuen Gaming PC zulegen und dabei als Gehäuse das enermax fulmo premium verwenden. Rein kommt unter anderem ein be quiet straight Power e9 450w und ne gtx 670 von Gigabyte.
Um die besser kühlen zu können wollte ich unten noch nen 140mm (zur Not auch 120) einbauen aber ich mir nicht sicher, ob der zusammen mit dem Netzteil rein passt.
Vielen Dank im voraus

Martin Müller
 

stoeggich

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.832
Das netzteil sitzt unten sollte also gehen schau aber noch mal nach der kühler höhe die max geht
Ergänzung ()

Maximale Höhe CPU-Kühler
182mm (160mm mit Seitenlüftern)
 

Martin Müller

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
128
Hö?
Ich glaub du hast meine Frage falsch verstanden. Um die CPU-Kühlung geht es mir grad gar nicht. Ich will um die GraKa besser kühlen zu können an der Unterseite des Gehäuses neben dem Netzteil noch einen 120/140mm Lüfter abbringen, der der GraKa dann frische Luft zufächelt. Ich weiß aber nicht, ob er Lüfter noch Platz neben dem Netzteil hat. Wenn also jemand mein Gehäuse hat wärs nett wenn derjenige ausmessen könnte, ob neben einem 160mm langen NT noch Platz für den Lüfter ist.

Ich hoffe, ich habe mich jetzt verständlich ausgedrückt.
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.824
http://www.enermax.de/produkte/gehaeuse/fulmo/
Kurz bei google schauen und du hast es. ;)

An der Unterseite kann man einen 120 bzw. 140 mm Lüfter installieren.

Bei fünf vorinstallierten Lüfter würde ich das aber nicht für nötig halten. Das Case ist außerdem sehr groß und daher würde ich mir keine Sorgen um die Temperatur machen. Falls du Lüfter rumliegen hast, kannst du ja einen mal unten zusätzlich einbauen, aber nach meiner Erfahrung macht ein Lüfter bei fünf anderen keinen Unterschied aus.

Da das Gehäuse sehr gut ausgestattet ist, kannst du auch die interne Lüftersteuerung verwenden um alle Lüfter runterzuregeln und das System leise und trotzdem gut gekühlt zu machen.
 

Martin Müller

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
128
1. Ist mir klar, was auf der Website steht, aber da ich mir ein paar Bilder zum Gehäuse angeschaut habe, bin ich der Meinung, dass das Netzteil die Löcher für den lüftet überdecken könnte.

2. Möchte ich die unbeleuchteten noname Lüfter sowieso rausnehmen, da diese vermutlich eher laut sind und den Seitenlüfter möchte ich auch nicht drin haben weil der eher das Airflow durcheinander bringt als zu helfen. Also habe ich dann noch die vergas-Lüfter in der Front (die ich früher oder später sowieso auch rausnehmen werde) und möchte hinten einen 120er oben einen 140er reinmachen und den unteren front-Lüfter auf die Unterseite verlegen, sodass ich dann 4 Lüfter habe.
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.824
Na gut wenn du alles weißt, brauchst du ja keine Hilfe mehr... Alleine an dem Post merkt man bei dir, dass du wenig Ahnung hast und nur das nachplapperst, was andere sagen... Viel Spaß ;)
 
Top