bose bei Kopfhörern besserß

Radish2

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.145
Hallo,

ich hab gestern im Mediamarkt mir Bose On Ear Kopfhörer angehört, Modell stand leider keins dran, aber sie habe 178 € gekostet und der Sound war schon ziemlich gut. Also von der Qualität her sehr rein und man hat sich die musik auch gemerkt, so Kopfhörer bis 50 € haben sich da weitaus schlechter angehört und die Musik kam im Vergrelich gequetscht und ohne Tiefe daher. Die Bose haben die Musk mit viel Tiefe und Reinheit wiedergegeben. Ein paar Tage davor hab ich aber ein Bose Acustimass Soundsystem gehört und der sound war sehr schlecht, selbst für weitaus weniger Geld. Könnte ich mich was Kopfhörer angeht täuschen oder sind bose tatsächlich besser im Kopfhörer bereich?
 

Ghox1350

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
29
@audioph1le:
Da muss ich dir aber widersprechen. Ich habe meine BOSE Companion 3 2.Gen jetzt schon über 5 Jahre und die laufen immer noch mit knallhartem Bass und hohen sowie tiefen Tönen. Ich besitze auch ein paar In-Ears-Kopfhörer von BOSE und die sind ebenfalls super, was Soundqualität und Verarbeitung angeht.
 

Radish2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.145

Radish2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.145
Ich habe mal gehört, die Soundsysteme sind schlecht, aber ich habe viel gutes über Kopf und Ohrhörer gehört. Manche billig boxen von bose gehen, die Computersets sind nicht schlecht, aber die Acustimass Systeme haben sich nicht gut angehört, irgendwie taten mir danach die Ohren weh.
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Bei Kopfhörer in der Preisklasse kriegst du besseres... Viel besseres... Kopfhörer klingen ab einer ganz bestimmten Qualität immer gut. Nur gibt es auch sehr gut und überragend und da kommt kein BOSE hin. :)
 

conXer49

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.749
@ Radish2 = .....ich hab gestern im Mediamarkt mir Bose On Ear Kopfhörer angehört, Modell stand leider keins dran, aber sie habe 178 € gekostet und der Sound war schon ziemlich gut.....( ) ....so Kopfhörer bis 50 € haben sich da weitaus schlechter angehört

Was willst du anderes erwarten ? Wenn man Birnen mit Äpfeln vergleicht .....

Ein sinnvoller Vergleich macht nur Sinn , wenn er Preisklassen bezogen ist . Das heißt nun nicht , das einem nicht auch ein billigeres Modell klanglich besser gefallen kann !

Wenn * Mediamarkt * keine größere Auswahl hatte , und man sich zwangsläufig für Bose entscheiden "mußte" so ist das ganz Typisch !

Es gibt genug Foren wo man sich vorab informieren kann !:daumen:
 

Radish2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.145
Ich hab die Kopfhörer natürlich nicht gekauft. Im mediamarkt hier gibt es nur zehn Kopfhörer oder so und ein paar ohrhörer, das ist alles. Es gibt dafür eine Riesenauswahl an Fernseher, aber bei Kopfhörern fällt die Auswahl recht mau aus.
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499
Wenn ein 3,5 mal so teurer Kopfhörer besser klingt als sein Konkurrent, sollte das nicht verwundern, egal, was draufsteht. Wie sich BOSE konkret bei Kopfhörern schlägt, weiß ich nicht; ich habe mal einen gehört (allerdings kein In-Ear) und fand es nur durchschnittlich. Nicht so schlecht wie bei den Soundsystemen, aber auch nicht dem Preis angemessen.

Such dir - bei einem konkreten Preislimit - doch bitte mehrere, vergleichbare Kopfhörer und teste die. Es macht einfach keinen Sinn, hier eine vermeintliche "Wahrheit" ausmachen zu wollen, dass BOSE doch nicht so schlecht ist, nur, weil der Vergleich total hinkt.

Was die Soundsysteme angeht, so bieten sie genau einen Vorteil den meisten gleichteuren Systemen gegenüber: Sie sind klein. Das war es. Es gibt weder guten Bass (nur lauten Oberbass und eine fette Lücke im Mitteltonbereich) und überzeichnete Höhen. Das nennt man Badewannenabstimmung und ja, es gefällt vielen, die nichts besseres kennen.

Dass sie auch nichts besseren kennen wollen, scheint mir hier einmal mehr [JmM]Gulle beweisen zu wollen: Wow, ein auf den Raum abgestimmtes Soundsystem? Jeder 200-Euro-AVR kann heutzutage einmessen und wer seine Wohnung komplett mit Fliesen auslegt, holt ohnehin nie das Maximum aus dem Sound heraus. Wieso ein fehlerbehaftetes Soundsystem (=BOSE-Soundsystem) hier besser klingen soll als eine gleichteure oder sogar günstigere Kombination aus physikalisch sinnvoll konstruierten Komponenten, das erklär mir doch aber bitte im Detail.
 

Radish2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.145
Zitat von Jirko:
Hier stand ein elend langes und zudem vollkommen überflüssiges Zitat!

Ich habe ja auch gesagt, die Soundsysteme sind schlecht. ich habe selbst die Bose acustimass Systeme gehört und sie waren echt schlecht. Nur ich frage mich ob sie bei Kopfhörern besser abschneiden. Außerdem habe ich auch nicht behauptet, das sie Preisleistungssieger sind. ich woltte damit nur sagen, dass dieser Kopfhörer besser geklungen hat wie einer für 50 €, mehr nicht. Bei den Soundsystemen zum Beispiel kriegt man für 1000 € deutlich besseres als für die 5000 €, was Bose verlangt, genau dass meinte ich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

conXer49

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.749
@ [JmM]Gulle = Vielmehr sind BOSE 5.1-Systeme dazu da, in Räumen, in denen selbst ein 30.000€ System versagt,
einen Klang zu erzeugen, der seinesgleichen sucht!

Für das Geld könnte sich ein Akustiker so richtig austoben und ein HiFi - Studio würde sich sicherlich auch die Beine*ausreißen * um optimale Hörbedingungen zu schaffen .

@ [JmM]Gulle = Wer keine Ahnung hat, .. aber lassen wir das!

Hier wird dir wohl niemand widersprechen . :king:
___________________________________

@ Radish2 , leider haben wohl nicht alle deinen ersten Beitrag gelesen . Und an dem gibt es nichts zu bemängeln . Auch nichts an deinen weiteren Beiträgen !

Da besteht überhaupt kein Grund für dich , sich irgendwie rechtfertigen zu müssen ! :daumen:

Ich habe zwar auch einen KH ( Beyerdynamic DT 880 Ed. 2005 ) der jedoch weder dem von dir gewüschten entspricht , noch in deine Preisvorstellungen passt .

Und da die persönlichen Vorstellungen (was Klang +Tragekomfort betrifft ) beim KH sehr Individuell sind kann man auch nichts empfehlen .
 

Mirar

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
590
Zitat von audioph1le:
Bose ist bei gar nichts gut. Hast du denn vor einen Kopfhörer zu kaufen?

Zitat von pp3345:
Ganz ehrlich, BOSE baut eigentlich nur überteuerten Schrott. Wenn man glaubt, der Klang eines BOSE-Systems wäre gut, hat man wohl noch nie echte HiFi-Lautsprecher gehört, die klingen fürs gleiche Geld wesentlich besser.

Noch ein nettes Bild zur Qualität von BOSE: http://img78.exs.cx/img78/1703/boseLOL.jpg

This.


@TE: Probiere mal folgende aus: AKG K701, Ultrasone HFI 780, BD DTxx0, Denon AH-D2000.
Wenns etwas billiger werden soll, der klassische Tipp zum K530.
 
Top