Brother DCP 135C Altersschwäche?

C-Phase

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2019
Beiträge
290
Hallo Forum!

Obiger Drucker lief bei mir 12 !!! Jahre lang, ohne Originalfarben und mit vorwiegender Ausschaltung - also
ohne dauerhafte selbstständige Reinigung.
Seit vorgestern druckt er die Farbe Schwarz nur noch schwach. Farben sind alle frisch.
Habt Ihr eine Idee...?
 
Was kann ich da machen?
 
Bei der beiliegenden Software gibt es doch bestimmt einen Punkt der so ähnlich heißt wie Düsen reinigen oder so.
Druckkopf reinigen oder ähnliches.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: C-Phase
Ich habe mal die offizielle Reinigung durchgeführt, mehrmals.
Keine Veränderung.
Beim Testausdruck wird die Farbe Schwarz gar nicht erst angezeigt, die anderen Farben sind gut.
Was mich irritiert: Wenn ich etwas in Schwarz testweise drucke ( was ich seit zwei Tagen mache ),
nehme ich immer die gleichen Bilder. Und diese sehen immer gleich aus, werden also
nicht noch schlechter.
Normal?
 
vieleicht den Treiber mal de und wieder instal,vorher mal bei Brohter schauen ob aktellerer vorhanden ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: C-Phase
Was natürlich helfen könnte ist den Druckkopf mal ausbauen und unter warmen Wasser reinigen. Das habe ich mit meinen Druckern auch manchmal gemacht und das hat meist auch geholfen.
Anleitungen für deinen Drucker gibt es bestimmt auf YouTube.
Ansonsten hilft halt nur den Druckkopf austauschen, was aber meist teurer ist wie einen neuen Drucker zu kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: C-Phase
druckkopf lässt sich bei dem nicht ausbauen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: C-Phase
Ich gehe mal davon aus, dass bei dem Teil nichts mehr zu machen ist.
Könnt ihr mir einen neuen Drucker empfehlen?
Multi, unter 100,- Euro und mit der Möglichkeit, günstige Ersatzfarben zu bekommen.
 
Zurück
Oben