Bericht C:\B_retro\Ausgabe_33\: Apples iMac G3 war vieles, aber nicht mausgrau

Petoschka

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
22
Unter Zuhilfenahme des Open-Source-Tools „XPostFacto“ können Anwender aber auch Mac OS X Leopard 10.5.8 auf dem iMac G3 nutzen.
Interessanter Stunt, den ich gern mal vorgeführt bekäme, da Leopard nicht auf G3 CPUs läuft.

Der iMac als solches war schon ein Guter. Vor allem, wenn er nicht mit OS X traktiert wurde. Mit OS 9.x war er extrem schnell und um Beispiel Photoshop 7 war ein Traum. Aber gut, ich hatte die 2000er Variante mit 400 MHz. Ekelhaft waren nur Maus und Tastatur, die man mit dazu bekam. Zum Glück gehörte zu meinem Bundle ein Apple Pro Keyboard und ne Apple Pro Maus.
 
Top