• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Call of Duty BO auf meinem Notebook flüssig spielbar?

GaMeR1744

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
271
Hallo Leute.
Ich bin mir am überlegen auf was ich mir Call of Duty Black Ops kaufen soll.
Auf PC oder XBOX 360.
Auf PC würde ich es mir auch gerne kaufen, aber bin mir unsicher ob es bei mir flüssig laufen würde oder nicht.

Ich habe ein Notebook HP Pavilion dv7 mit folgenden leistugen:

AMD Phenom (tm) II P920 Quad-Core Processor 1.66 GHz 4 Kerne.
4,00 GB Arbeitsspeicher
Windows 7 Home Premium 64-bit
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1024 MB.

Auf Antworten währe ich sehr dankbar :-)
 
okay thx ^^
Die maximale auflösung ist auf dem 1600 x 900 Bildschirmauflösung.
Würde es auch mit dieser auflösung richtg gut funktionieren?
Die Details und alles auf sehr hoch?
Ich habe bis jetzt auf dem nur Call of Duty 4 getestet und es lief sehr gut mit höchsten Details.
 
MW1 und Black ops haben die selbe engine, atm haben aber viele Performance Probleme... Hoffe sie patchen das noch
 
achso okay.
Dann werde ich es wahrscheinlich für PC kaufen.
Bloß ich war noch nie so richtig der PC Zocker da wo ich online CoD gezockt habe.
Nur auf der XBOX 360.
Das mit online läuft genauso ab oder?
z.B mit freunde einfügen,gespräch oder wie ist das genau?

Wenn z.B jetzt neue Maps rauskommen würden iwann mal sind die da kostenlos auf PC?
Also auf XBOX 360 kostet das ja immer microsoft Points.
 
nein, die Activision Blizzard Politik hat bei MW2 auch gezeigt das sie für die 5 maps (DLC) Geld verlangen.
 
okay vielen dank an alle :-)
Besonders danke ArtjomZab da du die selbe Grafikkarte hast dann weis ich genau wie das läuft (:
ohne AA ich glaube das ist nicht so schlimm.
Was stellt eig AA richtig dar?
Hab schon sowas oft gehört und auch mal gesehen z.B bei World at War beim Freund das AA ein oder ausgeschalten ist ,erkenne da aber keinen unterschied (:
 
Zurück
Oben