News CeBIT05: Zalman zeigt CNPS8000A

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.338
Zalman, bekannt durch leise und zuverlässige CPU-Kühler, zeigt auf der CeBIT05 den Nachfolger der 7000er-Serie, den CNPS8000A. Dieser setzt fortan aber nicht mehr auf ein immer größer werdenden Lüfter, sondern sucht den Weg nach oben.

Zur News: CeBIT05: Zalman zeigt CNPS8000A
 

schlamm-lamm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
37
Das sieht ja mal abgespaced aus :) Da seh ich schon die kleinen Modder-Äuglein leuchten hier im Forum. ;) Endlich mal etwas völlig anderes. Mal schauen, wie die sich gegen ihre Vorgänger durchsetzen. Wird sich aber wohl nicht so viel nehmen denk ich...
 

Imperato

Banned
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
188
Wenns das bringen soll, naja sieht nicht schick aus, Gewicht wohl auch fraglich. Aber ist es egal das da offensichtlich wenig Platz für Abluft existiert?
 

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.664
man das sie total abartig aus möchte nicht wissen was das ding wiegt und schön ist was anders das ist einfach zum :kotz:
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.459
Also das Teil ist echt der Hammer. Gefällt mir sehr gut, wenn ich keine WaKü hätte wäre das mein nächster Kühler.
Aber Sockelbefestigungen kommen da sicherlich nicht mehr in Frage (was ich sehr begrüsse :D)
 
A

alffrommars

Gast
was habt ihr denn immer mit dem gewicht?ist euer mainboard aus pappe oder wie?
 

Kimble

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.049
Hallo? Ihr müsst diesen ja nicht kaufen.

Die Performance steht erstmal klar im Vordergrund, zusammen mit der Lautstärke, ist der Kühler gut, ist egal wie er aussieht.

Ich verstehe nur das Konzept nicht ganz. 15 Heatpipes, das ist Rekord!

Und Zalman ist nunmal der beste Kühlungspezialist, ich denke schon, dass der Kühlere einiges bringen wird!

Und wenn mich meine Augen nicht täuchen, ist daneben eine Art Zalman 7000 mit Heatpipes :lol:
 
A

alffrommars

Gast
@-RGC-excoutor

du schmeißt dein rechner doch nich durch die kante?das teil wiegt bestimmt unter ein kilo und
ist ordentlich am mobo verschraubt.

ach un mein gehäuse is mir viel zu teuer als das ich mein rechner rumschubse
 

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
Zitat von jackass999:
1.du schmeißt dein rechner doch nich durch die kante?d

wo hab ich das geschrieben? :rolleyes:

aber wenn ich denn pc nun mal ins auto LEGE und nuch werfe, dann wackelt es halt. ;)

aber nun
schildbacktotopic.gif
:o
 
A

alffrommars

Gast
dann tust du vorsichtig rein LEGEN und denn passiert auch nix.

dein mobo kann schon ma ein schubs ab mit so nem kühler dafür is ja des retention modul da.
nur wenn du denn schmeißt was du sicher nich tust reist der dir dein mobo in stücke.

un nu kommst du :stacheln:
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
es kommt doch auf die Kühlleistung an, nicht aufs Design.

Da waren ja schonmal so Design-Kühler, die rein für den ... Popo waren ;)

Gruß
Mortiss
 

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
Meine Güte sieht das Ding riesig und vor allem schwer aus. In welches Gehäuse soll das passen? Welches Mainboard sowas aushalten? Oder ist das alles kleiner als ich denke?!

Da graut's mir auf dem Weg zu jeder LAN vor jedem noch so kleinem Hubbel :D
 
Zuletzt bearbeitet:

DiaPolo

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.407
Das Gewicht alleine wäre ja nicht das schlimmste...ich denke bei den Tower-Kühlern immer an die Hebelwirkung und die ist sicher nicht zu verachten. Es gibt einige AL-CU Konzepte die nur gering schlechter kühlen aber dafür ist mein Mobo nicht solchem Gewicht und deren Hebelwirkung ausgesetzt. Man muss es ja schließlich nicht immer übertreiben ^^ :evillol:
 
B

brainscan

Gast
Es gibt viel schlimmere Modelle als dieses hier, aber nach Vogelkäfig sieht die rechte Version schon aus :D

Bei den meisten neueren Kühlern ist eine Rückplatte aus Metall dabei für die Stabilisation des Mobos
 

Darkstar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
66
brainscan,
das sind dieselben kühler. sie unterscheiden sich nur im material. links alu und rechts kupfer.
ich hoffe nur, daß man bei dem kühler den lüfter tauschen kann. das design ist sehr geil, wird sehr gute kühlergebnisse haben.
habe mittlerweile (nach 10min) auch die funktionsweise verstanden. :D (das rechte bild ist ja etwas verwirrend)
also für die, die noch nicht drauf gekommen sind:
der kühler funktioniert im sandwitsch prinzip. der lüfter sitzt in der mitte, allerdings nicht so wie er auf dem rechten bild zu sehen ist. die hetpipes sind durch die lamellen verbunden und in der mitte ist eine aussparung für den lüfter, so wie bei dem Scythe Kamakiri
 
Zuletzt bearbeitet:

OverTheClock

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
14
Interessant ist sicher die Lautstärke und die Leistung der Wärmeabgabe. Ich find der sieht aus wie mein Luftfilter im Auto; nur kleiner und aus Metall.
Vielleicht steht er ja am Seitenfenster an :)

Die Maße würden mich Interessieren!!
 
Zuletzt bearbeitet:

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
782
sehr geiles, neues Prinzip :daumen:
und vom ausschauen gefällt er mir sehr gut

ich glaube das wird einer besten Luft-Kühler auf den Markt werden
erstens extrem leise und zweitens kann man damit dann auch noch ocen


ich werde mir den auf Fälle holen selbst wenn er meinen XP-90 nicht schlägt
aber das wird er :D
 
Top