News Chieftec Chieftronic M1: Glas-Würfel beherbergt Micro-ATX-Mainboards

pr1m371m3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
18
Erinnert stark an das Level 20 XT Gehäuse von Thermaltake. Nur ohne Radiatorsupport, schade eigentlich
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.705
Das ist ein Riesen Gerät das Teil.
fast 38 Liter Volumen und dann nur Micro bzw Mini-ITX....
Sowas würde Ich bei 6-14 Liter erwarten. Aber bei ~38 Liter?
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.764
Gefällt mir vom Prinzip her gut.

Das Volumen ergibt sich automatisch durch den Horizontalen aufbau.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570
prinzip gut, volumen mindestens 10 liter zuviel - glas von 3 seiten überflüssig - eine graka mit axial lüfter würde von einer normalen seitenwand mit belüftungschlitzen/mesh wesentlich mehr profitieren...

ich bin zwar kein fann von dem horizontalen aufteilen in zwei kammern, da in so einem case das netzteil auch vorne in der front platz finden würde...

ps: vorhin gab es z.b. die news zu den beiden kolink cases - diese nehmen atx boards auf bei ca. 3 liter weniger volumen!
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.378
Wir brauchen Gehäuse wie das Cooler Master Q500L, nur besser umgesetzt :D
 

taext

Newbie
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
4
Diese ganzen Artikel über Micro-ATX-Gehäuse lassen mich schon mal von meinem nächsten System fantasieren. Finde das Prinzip wieder wirklich interessant.
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.471
Viel Wind für nichts. Bei den Preisen für Wohnraum kann man den Platz sinnvoller Nutzen.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.764
Im gegenteil, das Glas macht so erst sinn.

Man kann sowohl die Grafikkarte von vorne/unten als auch das Board in ganzer pracht sehen.

Das was man will mit entsprechenden Kühlern/RGB und/oder Wasserkühlung (ggf. Extern).


Wenn es nur um optimale Kühlung gehen soll sind all diese Cases überflüssig.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
8.713
Wir brauchen Gehäuse wie das Cooler Master Q500L, nur besser umgesetzt
Ganz ehrlich? gut 90% der Nutzer brauchen weder ein ATX Mainboard, noch nutzen je auch nur einen einzigen Slot davon, außer den für die Grafikkarte. "Besser umgesetzte" Gehäuse gibt es zuhauf, man muss nur etwas die Augen aufmachen.
808786

https://www.corsair.com/de/de/Kategorien/Produkte/Geh%C3%A4use/PC-Geh%C3%A4use-der-Carbide-Series%C2%AE-Air-240-MicroATX-und-Mini-ITX-mit-hohem-Luftdurchlass-in-Arctic-White/p/CC-9011069-WW


Da stört dann auch nicht das Glas und die Grafikkarte kann frei, frische Luft von unten oder der Seite ansaugen (je nachdem wie man das Gehäuse hinstellt). Blöd ist nur, dass heutzutage immer Gehäuse in einer Glasvariante aufgelegt werden, die gute Features gegen Glas tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.613
Sowas würde Ich bei 6-14 Liter erwarten. Aber bei ~38 Liter?
9 bis 14 Liter? Darf ich mal fragen welche Abmessungen dir da vorschweben?

mATX = ~ 25cmx25cm

Also nehmen wir der Einfachheit halber 30x30. Dann bleiben, um auf 9 Liter zu kommen, noch 10cm in der Höhe. Respekt, wenn du da noch 4 Festplatten, Netzteil, CPU Kühler und eine Grafikkarte rein bekommst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.378
@xexex
Dass keiner ein ATX Mainboard braucht weil niemand einen PCIe Slot benutzt außer den für die Grafikkarte, da stimme ich dir 100% zu. Ich selbst habe nur ein mATX Case (siehe Signatur) und bei mir kommt nie wieder ein ATX Mainboard ins Haus. Weil die Hersteller der Boards mATX bei Highend-Chipsätzen aber langsam aussterben lassen bzw. qualitative Boards nur für ATX gibt, wäre die Umsetzung eins Gehäuses wie das Q500L (nur in besser) eine Lösung. Denn dann hätte man keinen riesen Tower, aber hat die breite Auswahl an ATX Mainboards.
 

zett0

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
623
Kommt es nur mir so vor, dass in letzter Zeit kaum noch ITX-Gehäuse auf den Markt kommen? Mein aktuelles Gehäuse musste ich gebraucht kaufen, weil ich neu nichts passendes gefunden hatte.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.120
Ohne Hecklüfter und oben Platz für einen 240/280 oder 360 Radi, könnte man Volumen sparen. So ist es einfach unnötig riesig.
 

Botcruscher

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.940
Sowas würde Ich bei 6-14 Liter erwarten. Aber bei ~38 Liter?
Ist doch mit 5 1/4" exakt gleich. Viel Nichts mit RGB und Glas für was auch immer aber total an der Nutzbarkeit vorbei.
Also nehmen wir der einfachheit halber 30x30. Dann bleiben, um auf 9 Liter zu kommen, noch 10cm in der Höhe. Respekt, wenn du da noch 4 Festplatten, Netzteil, CPU Kühler und eine Grafikkarte rein bekommst.
Das meinte er vermutlich nicht aber da gibt es einige: https://geizhals.eu/?cat=gehatx&xf=1002_15%7E9691_%B5ATX
 
Zuletzt bearbeitet:

Tzk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
305
Ins Ncase bekommt man bei 12L zumindest DTX rein. Also quasi ITX Breite, aber mit mehr PCIe Slots.
 
Top