Core i7 920 Overclocking Frage !?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

paradox3lite

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
634
Hallo Community,

Ich wollte betreffend eines Core i7 920 etwas Fragen:

Ist es möglich meinem Core i7 920 mit einem Noctua i7 Kühler auf 3.8 -4 Ghz zu takten ?
Hab im Netz gelesen das soll gehen ? Nun weis ich leider nicht genau was ich bei VCore und so einstellen muss ind überhaupt wie.. Ich habe ein Asus P6T Deluxe V2 Board und 6GB DDR3 1688MHz TRipple-Channel Ram welche auf 1.65V laufen "müssen"

Könnt ihr mir weiter helfen ? Wäre echt super..

ps. hab schon diverse guids gelesen aber nicht fürs P6T Deluxe v2 und für 3.6 - 4 Ghz wie as geht...

Danke euch vielmals..

Gruss
 

DukeX2

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.422
Garantieren kann dir das keiner ob du ihn so hoch bringst oder nicht, doch wenn alles stimmt müssten 3,6Ghz< zu realisieren sein. Wirst es wohl erst wissen wenn du es probiert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bunshichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
494
Die optionen im BIOS heissen großteils gleich (IOH, QPI/VTT, vDIMM und so)
Das lässt sich also meistens recht analog vom Guide ins BIOS übertragen.
 

Cabledisaster

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
220
Erhöh einfach schrittweise den Busspeed bis er nicht mehr stabil läuft - ab da musst Du etwas mehr Spannung geben. Hab meinen zur Zeit bei weniger Spannung 1,18 V @ 2,8ghz FÜR 4 Ghz brauche ich allerdings fast 1,45 V. Bei rund 3,8 läuft erwohlam besten mit geringer Spannungserhöhung bei ca. 1,35 V... kann sich allerdings bei Deiner CPU anders verhalten.
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
Du solltest dich mal lieber in ruhe bei dem Thema einlesen und vielleicht erst mal mit einem Alten rechner testen, bevor du dir noch deinen Core i7 zerschiesst....
Nur weil andere leut den auf 3,8 bis 4 GHz bringen heist es nicht das deiner das auch schafft... Jede CPU verhält sich leider leicht bis deutlich anders...
 

Mardy2802

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
826
Also ich fahre mit 3,6GHz und 1,2V noch ganz gut mit den Temps. Ab 1,3V und 3,8GHz ist eine Wasserkühlung zu empfehlen.
 

Bunshichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
494
Generell kan man auch sagen: Stepping C0 @ 4gHz @ Luft ist quasi unmöglich, Stepping D0 @ 4gHz @ Luft ist mit ein wenig Glück durchaus machbar, aber die CPU wird unter Volllast doch ziemlich warm.
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
Auch mit dem C0 sind 4Ghz mit Luft möglich. Allerdings braucht es schon eine gehörige Portion Glück.

Mein System läuft seit Jan~Feb 09 fast 10 Stunden täglich mit 4Ghz @ Air. Null Probleme bis jetzt.

Gruß,
Tim
 

paradox3lite

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
634
Hmmm Danke für eure Tipps..

Ich dachte nur weil ich es hier auch schon im Forum gelesen habe das 4ghz realisierbar wären^^ aber naja 4GHz is schon ca. "seeehr hoch'' ^^

aber so 3.6- 3.8 GHz sollen mit dem Noctua ziemlich sicher klappen... dies hab ich fast überall gelesen.

ich wollte eigentlich wissen was ich für einstellungen genau machen muss.. vorallem kapier ich das mit den RAM nicht genau weil die spannung darf ich ja dort NICHT umstellen.. es steht irgendwie die müssen auf 1.65 V laufen ??

THX
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Nabend.

Auf Hardwareoverclock.com findest du i7 Grundlagen und sogar mit einem P6T Deluxe Mainboard erklärt ;)

Wenn du den Artikel gelesen und verstanden hast, dann ist es eigentlich ganz einfach.

Bevor du aber irgendwas machst...
-Stell die DRAM Bus Voltage fest auf 1.64 (1.65 geht nicht, da sich das Mainboard bei der eingabe automatisch auf 1.66 einstellt und alles über 1.65 auf Dauer ungesund für CPU ist).
-Den Turbomode ersteinmal deaktivieren.

ps: Nimm dir die Zeit zum einlesen. Wenn man etwas versteht, dann macht es gleich doppelt Spaß :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top