Test Corsair Nightsword RGB im Test: Schwerpunktmessung ist das 5. Rad am Wagen

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.688
peripherie hat corsiar noch nicht so drauf. leider werden die Tastaturen
What? Die Tastaturen sind absolut Top. Die K70 RGB habe ich seit Jahren bei mir und meiner Freundin im Einsatz und da gibt es nichts dran auszusetzen. Seit kurzem auch eine Maus und nach jeder Menge Logitech und Roccat, gibt es da nichts zu meckern.
Auch die Software wird oft kritisiert, aber im Zusammenhang mit Maus und Tastatur läuft die absolut problemlos. Meistens gehts da halt um die AiO Kühlungen und die Lüfter, wo es wohl zu Problemen kommt.
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.305
Ich beschwer' mich ja nicht viel, gerade wenn man hier diese ganzen Gamingmäuse so sieht. Aber beim Anblick von dem Ding läuft's mir eiskalt den Rücken runter....sieht irgendwie aus, als wäre ein Versuch explodiert.

Mit den Tastaturen habe ich keine Erfahrung, früher (prä-RGB) hatte ich oft RAM von denen im Einsatz, der war gut. Damit können sie.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.392

Arcturus128

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.797
Sorry aber was laberst du. Der erste künstliche "Gummi" ist Neopren. Und was ist bei Neopren das wichtigste??? Genau Weichmacher. Fall abgeschlossen.
Mein Text ist wörtlich zu verstehen. "Weichmacher braucht Gummi auf jeden Fall nicht" bedeutet nicht, dass Gummi niemals Weichmacher beigemengt werden, sondern dass es diese nicht zwingend braucht/benötigt.
 

kiffmet

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
712
Sieht aus, wie ein G502 Klon.
 

xvaranx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
971
Interessante Maus die Nightword. Nach der Katar und der Harpoon-Funkmaus kann ich mir diese Maus schon gekauft vorstellen.
 
Anzeige
Top