Corsair RGB Lüfter mit Hub & Node?

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
652
Liebe Gemeinde,

ich grübel nun schon seit einer Weile rum, welche RGB Lüfter ich mir in mein
Case einbauen möchte. Woran ich allerdings immer wieder scheiter ist, wie
die Beleuchtung der RGB-Fans angesteuert wird und was ich überhaupt alles benötige?

Als Beispiel finde ich die RGB Lüfter von Corsair sehr schick.
Im verlinkten Paket ist ein Lighting Node und ein Hub dabei.
Ich denke mal, dass der Hub die Lüfter zusammenführt und diese dann
mit nur einem Kabel irgendwo angeschlossen werden. Aber wo genau
werden diese dann angeschlossen und wofür ist der Lighting Node?
Um die LED's per Software am PC zu steuern?

Ich bin irgendwie ein bisschen verwirrt und ich frage mich, ob das mit diesem
Paket grundsätzlich mit jedem Mainboard funktioniert oder ob das Mainboard
eine bestimmte Funktion benötigt?

Ich würde mich riesig freuen, wenn hier vllt. ein paar Dudes sind, die das
selber nutzen und mir vllt. ein bisschen etwas erklären könnten.

Beste Grüsse
failor
 

Scrush

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.397
ja die leds und die lüfter steuert man mit icue

die lüfter an das hub und die node an den pc mit internen USB oder umgekehrt.

egal welches board, es ist ein eigenes System.

deshalb kannst du auch nicht mit den board RGB syncen. ausnahme ASUS da gibt's seit wenigen tagen ne Möglichkeit aber nur in eine richtung
 

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
536
Also Aura Sync von Asus funktioniert super mit Lüfter synchronisieren und alle anderen RGB Dingern.

Da du aber weder ASUS noch MSI oder Gigabyte hast werden die Lüfter wohl nur mittels der eigenen Corsair Software ansteuerbar sein und sich auch synchen lassen. Einfach iCue verwenden. Falls du noch andere RGB sachen drin hast musst du prüfen of die mit iCue kompatibel sind.
 

failormooNN

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
652
Vielen Dank, habe mir das Paket gekauft und gestern Abend eingebaut. Funktioniert super. :)
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.420
Ich bin auch in dieses RGB Fieber verfallen und habe ein Gehäuse von Corsair geholt da da schon 3 Lüfter verbaut waren und der Commander und der Lightning Node. Ich habe auch ein wenig gegrübelt wie die ganzen Sachen denn funktionieren denn ich habe noch ne H115i AIO und den RGB Ram von Corsair und Stripes verbaut, alles in allem ne relativ kostspielige Sache, aber irgendwie war es mir das wert.


Einzig und alleine bei der Pumpe habe ich festgestellt das man besser kein AIDA 64 laufen lässt da man dann ständig ein nervendes Disconnect Geräusch eines USB Gerätes präsentiert bekommt, ich habe das in Corsair Foren ausfindig gemacht, viele sagen das Steam das Problem ist, seitdem ich AIDA 64 deaktiviert habe für Autostart von Windows ist Ruhe, vielleicht stolpert irgendjemand mal über dieses Problem, glaube den Effekt können alle Programme die Werte auslesen produzieren, HW Info etc. Es kann anscheinend immer nur ein Programm vernünftig auf die Pumpe zugreifen und das sollte dann ICue sein.
 
Top