CPU aufrüsten

Adler38

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
184
Hallo erstmal
Habe da ne gute Freundin der der PC zu langsam geworden ist.
Momentan ist ein 775 Sockel mit nem Celerion 3,2 Ghz und 2GB AS.
Lohnt es sich einen E8500 oder einen Q6600 zu verbauen?
Wird er dann deutlich schneller?
Hatte auch mit dem Gedanken gespielt ne kleine SSD mit Win 7 zu installieren.

Ach ja... sie tut eigentlich nur surfen,par online Filme anschauen und demnächst evtl. Fotos und kleinere Videos bearbeiten.

Danke schon mal für Eure Antworten!
 

Sporck

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.321
Schneller ist der Quad auf jeden Fall und ne SSD bringt immer was :-) wenn sie nur surft, dann würde ich erstmal nur ne SSD reinpacken.

Bitte korrigieren wenn das nicht stimmt ;-)
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.708
Da stimme ich zu. Erstmal die SSD und dann wohl nen Quad. auf ein E8xxx umsteigen lohnt nicht so sehr.
 

PediM²

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
563
Welches Board ist verbaut? / Chipsatz

Der Sockel 775 hat lang gehalten und verschiedene Chipsätze und Spannungsversorgungen durchgemacht.
 

Apotheken-Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
95
Ich finde die SSD hat nicht die Priorität. Je nach dem was sie im Internet macht, ich denke hier an Browsergames oder andere Flash lästige Dinge, ist vor allem Arbeitsspeicher und eben CPU Leistung wichtig!
 

Adler38

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
184
Klingt Vernünftig.
Muss ich noch was am AS machen wenn ich Win 7 32 bit installiere?
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
flash spiele sind sehr cpu lastig, deswegen auf jedenfall die cpu aufrüsten. ssd ist nicht notwendig
 

Mrwichtel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
99
Ist der Celeron nen dual core?
Wenn ja würde ich es erstmal mit der ssd und 4g ram probieren. Wenn sie nur surft sollte das ja mehr als genügen. Gerade bei einem "klassischen mädchen" Pc kann ein frisch installiertes Windows schonmal Wunder bewirken ;) Die ssd würde ihr übriges tun.
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.708
2Gb reichen für Office und Filme aus. Bei Bildbearbeitung ist das schnell zu wenig!
 

Adler38

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
184
PediM
Habe das Innenleben vom PC noch nicht gesehen.Hoffe es ist schon nen p43 oder p45
Ergänzung ()

Kann ich leider nicht sagen.Hab zwar schon mal im Netz geschaut.
Sieht aber eher nach nur einem Kern aus mit nur 1MB L2 Cache.
 

Adler38

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
184
PediM
Würde ich gerne machen.Aber der Pc steht etwa 10Km von mir entfernt.
Werde ich dann aber machen und dann schauen was dabei rauskommt.

Habt mir Alle sehr weiter geholfen.Vielen Dank!

Nur noch eine Frage.
Braucht Win 7 mehr als 1 Kern oder ist da nur die Ghz Zahl wichtig?
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
969
Quatsch:.. 2gb zuwenig für ne Bildbearbeitung..
Womit möchte sie denn die Bilder bearbeiten? - wenns nicht professionell ist, wird es sowas wie Picasa sein und da reichen 2 Gb wohl allemal!
Kann der Chapeau ahci? Prüf das vorher, ansonsten ist die SSD fast umsonst ( nach ner gewissen zeit )
 

injemato

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.125
für win7 reicht ein kern.
habs auch aufm netbook mitm single-atom laufen.
grüße
 

Adler38

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
184
delix
Danke für den Tipp mit dem AHCI.
Werde mich dann mal am Montag überraschen lassen.Was ich alles so vorfinde.

Vielen Dank für die vielen,hilfreichen Antworten!
 

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.981
Ich würde bei diesem Gerät folgendes machen, sofern es nicht zu teuer wird (Neupreise für manche Komponenten vergleichen)
1. mehr Speicher, bei 32bit sind max. 3,25 GB nutzbar, aber immerhin 62,5% mehr als jetzt, man merkt das auch bei weniger anspruchsvollen Aufgaben.
2. wenn keine besonderen Spiele oder Anwendungen im Fokus sind reicht ein 2-Kern-Prozessor. Sogar ein C2D 6600, nicht der kleinere, später erschienene Dual Core 6600, würde völlig reichen, der macht richtig Spaß und mit dem richtigen Stepping sind easy 2x 3Ghz drin. Dann braucht man den 8400er nicht mehr wirklich. Der 8500er hat ein klein wenig mehr, das lohnt aber nicht, 133Mhz sind der Unterschied.
Oder, wenn der C2Q 6600 günstig zu haben ist, dann den, keine Frage. Auch der lässt sich gerne übertakten. 3 Ghz pro Kern sind auch hier fast schon normal.

Die SSD wäre natürlich eine Option, allerdings könnte eine neue Festplatte auch völlig ausreichen. Je älter HDDs werden, desto langsamer werden sie. Ganz normal. Hat nicht nur mit der Vermüllung von Windows zu tun. Bei einer evtl. neuen Platte aber darauf achten, was es zu kaufen gibt. Inzwischen gibt es doch wieder sehr viele 5400er Platten, werden als Öko-Platten verkauft, brauchen weniger Energie, sind aber auch deutlich langsamer.
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.708
Leider hast du noch keine 50 Beiträge, sonst könntest du hier im Forum auf dem Marktplatz nach einen gebrauchten Qxxx suchen. Da würdest du wahrscheinlich einiges gegenüber ebay sparen. Kannst du ja mal im Hinterkopf behalten.
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
969
Hast die beiden CPUs zuhause rumliegen? Falls ja, Bau den Quad ein - sofern die beiden CPUs nicht gebraucht werden..
 

joerghalm

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
983
Das Problem ist Ram bei DDR2 nachrüsten ist teuer.Das andere der Prozessor E 8400-8600 läßt sich gut übertakten und erfüllt alle Gamer und andere Softwareanwendungen problemlos.
Leider ist bei Sockel 775 nicht mehr viel Neues zu bekommen.Der Leistungsunterschied zwischen einem Celeron und einem Core Duo oder Quad der auch auf Sockel 775 paßt ist schon beträchtlich.Ich schicke mal die ProzessorListe mit. http://www.pc-erfahrung.de/index.php?id=743&HRST_ID=2&RUBRIK_ID=1
 

allel

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.251
Leider gibts ganze Klassen von CPU die alle Celeron heißen.

Der Wolfdalekern ist der letzte für Sockel 775 und recht gut, vor allem Dank 800 MHZ FSB sehr gut übertaktbar.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p640038_Intel-Celeron-E3400-2x-2-60GHz-So-775-BOX.html

Ein Quadcore ist bei der Nutzung Quatsch und beim 775 auch viel zu teuer.

Ist eigentlich eine Grafikkarte drin, oder nur die schrottige Intel-IGP ? Vielleicht ist ja auch das die Performancebremse. Eine lahme Festplatte kann es natürlich auch sein
 
Top