CPU/GPU Undervolten Garantie?

Torhe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
392
e6600 undervolten - Fragen

Hallo.

Ich bekomme ja demnächst mein Notebook (C2D T7200 / x1600) und würde gerne wissen wie es mit der Garantie aussieht wenn man mit z.B ATI Tool die Grafik untertaktet damit der Akku länger hält bzw. die CPU undervoltet. Wobei bei der CPU sowieso EIST bzw. SpeedStep läuft von daher uninteressant.

Trotzdem. Wie würde es mit der Garantie aussehen?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mc_Ferry

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.182
ehm die frage erübrigt sich glaube wenn ich dir sage das nb grakas sich selber runtertakten und das bios von lappis meist sehr rare iss was oc und uc angeht:rolleyes:
 

aperacer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
101
Ach was fürn Quatsch in meinen alten acer notebook mit ner 9700 mit 64 Mb konnte ich die graka von 390Mhz chip takt bis auf 550 Mhz anheben ohne bildfehler und den speichr von 200Mhz auf 275Mhz und das alles mit atitool
 

Paoloest

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.010
ich glaube die Garantiefrage ist mit #2 beantwortet. wie viel oc-potential ein NB hat ist ja auch sehr unterschiedlich - je nach Güte ;):D

aber durch undervolting und -takting dürfte kein nachhaltiger komponentenschaden entstehen. es kann höchstens sein, wenn du mit der spannung zu niedrig rangehst dass du abstürzte riskierst. aber da kann man sich ja rantasten.

zur garantie würde ich nach dem aufgeführten aspekt von #2 zustimmen
 

Torhe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
392
ok ich werde mal sehen wieweit sich die Graka selbständig untertaktet. Aber Danke für die Antworten
 
Anzeige
Top