CS:GO CS:GO Systemvorraussetzungen erfüllt?

kise1990

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
191
Guten Tag,

ich spiele seit längerer Zeit wieder mal CS:GO. Gestern wurden 3 Wettkämpfe ausgetragen und vom 1 bist zum 3 habe ich immer mehr Laggs bekommen. (beim ersten so gut wie keinen). Ich bin zz. auf der Fehlersuche, habe mir das Programm Netgraph mal runtergeladen um die WLAN Verbindung mal im Auge zu behalten. Wollte allerdings generell mal nachfragen ob mein System, CS:GO tauglich ist.

nvidia Geforce gtx580 zotac amp2 3072MV DDR5
AMD a10 7850k 4x3.7GHz
8GB DDR3 RAM (2x4 GB corsair 1866)
ASRock fatal1ty tm2a88x + killer
256gb SSD Samsung

ich bedanke mich schon einmal im voraus.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ja ist es, auch wenn die CPU "schwach" ist.
Ich würde bei dem Fehlerbild aufs WLAN und die RAM Auslastung achten.z
 

kise1990

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
191
Ja, ich spiele über WLAN da ich keine andere Möglichkeit habe. Finde es ja nur komisch das es je länger ich gespielt habe desto mehr laggs hab ich bekommen(ping ist immer so auf 40 sollte dies von Bedeutung sein)
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.986
Eigentlich sollte es mit dem System keine Probleme geben, auch nicht wenn du über WLAN spielst...
Das habe ich auch Jaaaaahreeee lang gemacht und das ist kein Problem.

Was hast du für ein Netzteil? (So nebenbei)
Wie sehen die Temperaturen deiner Komponenten aus?
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Bist du der einzige im Haushalt, der das Internet nutzt? Könnte es nicht sein, dass da jemand noch etwas downloaded, irgendein Smartphone Updates zieht oder ähnliches?
 

kise1990

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
191
Das Netzteil hat 800W die genaue Bezeichnung habe ich gerade nicht im Kopf, kann ich aber nachreichen. Werde heute Abend mal ein paar screenshots mach wo die Temperaturen zu erkennen sind.

im Grunde nicht, ich Schalte das WLAN an meinem Handy beim zocken eh schon immer aus. Aber wenn doch dürfe das doch bei einer 100k Leitung kein Problem sein?
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.986
800W ist schon krass übertrieben, ich hoffe doch, es ist nicht irgend so n Chinaböller ^^
Was sagen denn deine Latenzen so? Du kannst dir auch mal den NetGraphen einblenden, so hast du immer die Latenz im blick.

Aber wenn du sagst, dass es von Spiel zu Spiel schlechter wird könnte ich mir auch Temperaturprobleme vorstellen.
 

los3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
266
Sry, aber nur weil W-Lan bei einer Person immer funktioniert hat heißt es noch lange nciht das dies kein Problem ist. Ganz im Gegenteil ist es meist die fehlende/schwankende Bandbreite die zu Problemen führt. Eine So allgemeine AUssage zu treffen ist zu einfach.
Ich habe schon einige W-Lans in Betrieb genommen (Systemadministrator) und spreche aus Erfahrung. Jedes W-Lan ist anders, da die Umgebung nie die gleiche ist.
Die Eckdaten deines PCs sind an sich für CS völlig ausreichend.

Eventuell macht dein Router nach einer gewissen Zeit auch schlapp. Ich hatte mal eine Fritzbox die tagelang ohne Probleme lief und irgendwann "langsam" wurde. Nachdem ich den Stromstecker gezogen hatte und wieder eingesteckt war alles ok. Die hat sich aber auch ein paar Monate später komplett verabschiedet. (zum Glück ;) )
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.725
Wenn möglich, Karten ala 'Killer' vermeiden. Bei manchen kann man deren Features abschalten, bei anderen auf eine 'normale' ändern.
Für den Fall, das du auf Lan wechselst.

lg
fire
 

los3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
266
Eine Alternative sind eventuell Powerline Adapter aber auch hier gilt das gleiche wie bei W-Lan. Kann super funktionieren, muss aber nicht.
 
Top