Datei mit Batch suchen und löschen.

D

Dragonblaze

Gast
Ich möchte mit einer Batch eine Datei suchen und löschen,wie lässt sich das realisieren ?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Tja mit "DEL" vielleicht?!
Code:
C:\>del /?
Löscht eine oder mehrere Dateien.

DEL [/P] [/F] [/S] [/Q] [/A[[:]Attribute]] Namen
ERASE [/P] [/F] [/S] [/Q] [/A[[:]Attribute]] Namen

  Namen         Gibt eine Liste von Dateien oder Verzeichnissen an.
                Platzhalter können verwendet werden, um mehrere Dateien zu
                löschen. Wird ein Verzeichnis angegeben, werden alle Dateien in
                diesem Verzeichnis gelöscht.
  /P            Fordert Sie vor dem Löschen jeder Datei zur Bestätigung auf.
  /F            Erzwingt das Löschen schreibgeschützter Dateien.
  /S            Löscht alle Dateien in allen Unterverzeichnissen.
  /Q            Keine Rückfrage bei Benutzung globaler Platzhalter.
  /A            Wählt die zu löschenden Dateien nach dem Attribut aus.
  Attribute     R  Schreibgeschützte Dateien     S  Systemdateien
                H  Versteckte Dateien            A  Zu archivierende Dateien
                -  vorangestellt dreht die Bedeutung um.

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, werden DEL und ERASE
folgendermaßen verändert:

Die Anzeigesemantik für die /S-Option ist umgekehrt, so dass nur Dateien
angezeigt werden, die gelöscht wurden und nicht solche, die nicht
gefunden wurden.

C:\>
Sprich:
Code:
@cd\
@del sicherung.bak /S /F
löscht die Datei "sicherung.bak", egal wo sie auf der aktuellen Festplatte liegt - dank Parameter /S auch in Unterverzeichnissen.
 
Top