Dateifreigabe erzeugt Absturz von explorer.exe

bumbezong

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
32
Hallo,

Ich erhalte seit einiger Zeit jedes mal (!) wenn ich einen Ordner über die Windows XP Dateifreigabe unter "Rechtsklick", "Freigabe und Sicherheit" freigeben möchte einen Absturz der explorer.exe.


Explorer.EXE hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

Problemsignatur:
AppName: explorer.exe AppVer: 6.0.2900.5512 ModName: sfsshell.dll
ModVer: 2.2.5.0 Offset: 0001838a


Ich bin völlig ratlos, habe bei Google noch kein ähnliches Problem gefunden....:(
Ich kann leider nicht mehr sagen wann das Problem zuerst aufgetreten ist, aber seit dem kommt es immer wieder.

Selbst im "abgesichten Modus mit Netzwerktreibern" kommt der gleiche Fehler...

Ich würde gerne um eine Windows Neuinstallation herumkommen und bin für jede Hilfe dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:

bumbezong

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
32
Hey,

Danke für den Link!
Der Hinweis unter "Mitglieder Bewertung" war sehr nützlich!
Das hat wirklich am Simple File Shredder gelegen! Die Deinstallation hat Abhilfe geschafft. :D

Da ich das Pragramm hatte, hatte ich logischerweise auch die "sfsshell.dll", die wohl auch Schädlinge benutzen...

Schade eigentlich, ich hab den SimpleFileShredder eigentlich als recht nützlich empfunden.
Aber wenn er mir meine Dateifreigabe kaputtmacht, verzichte ich lieber drauf.

Wiedermal war die CB Community für schnelle Hilfe zur Stelle! Top!
 
Top