DENON avr 2309 Anschluss terminals

j4ckson

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
7
Hallo,

ich hab auf meine Lautsprecher kabel Bananenstecker montiert. Jetzt wollt ich einfach die Stecker in die Terminals vom Reciever stecken, geht aber nicht. Wie es scheint is das zu klein, kann mir aber fast nicht vorstellen das das nicht gehen soll.

http://www.listenup.com/lu/graphics/00000001/Denon.AVR2309CI.back.jpg
Denke so sollte es aussehen, aber

leider ist bei meinen reciever innerhalb des kontaktrings noch ein schwarzer kunstoff ring..
Kann man den evtl. entfernen?
so sieht das bei mir aus:

http://www.denon.de/site/datadir/dg/1_dg_av_AVR2309_back.jpg

danke

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

ds_cheater

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
752
Hi, unter www.denon.de findest du folgendes:
Lautsprecherschraubklemmen (auch für Bananenstecker)
alle Lautsprecher-Anschlüsse
Ich habe zwar auch einen Denon, aber keine Bananenstecker, ich meine aber mal gelesen zu haben, dass man (nicht unbedingt bei Denon) Plastikkäppchen entfernen muss, um Bananas zu verwenden.
Also probier mal die rauszuhebeln oder bemühe google evtl.

Gruß, cheater
 

Tomislav2007

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.350
Hallo
In Dojtschländ sind Bananenstecker und Buchsen schon seit langem offiziell verboten weil Bananenstecker in eine Steckdose passen, deswegen werden den Geräten hier kleine schwarze Plastikkappen in die Bananenbuchsen gesteckt. Die Plastikkappen kann man vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher oder einer Nadel raus hebeln bzw. ziehen, vorher das Gerät ausschalten und das Stromkabel aus der Steckdose ziehen. Ich benutze bei meinem Denon AVR-1603 auch Bananenstecker und das klappt einwandfrei.
Grüße Tomi
 
Zuletzt bearbeitet:

ds_cheater

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
752
Interessant wusste ich nicht mal, da man die Teile ja auch überall kaufen kann.

Kaufen aber nicht benutzen oder wie :freak:

Naja, Hauptsache es geht.

Grüße, cheater
 

j4ckson

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
7
Ahja alles klar, habs mit ner Pinsette nicht rausbekommen, werd mir jetzt ne kleine schraube suchen die sich leicht in die kappe einschraubt und dann rausziehen vllt klappt das.

gruss
 
Top