Die besten HD7950 Karten?

GermanGhettos

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Hi,

möchte mir zwei HD7950 Karten kaufen.
Ich suche Modelle, die eine gute Leistung haben, aber trotzdem noch preislich im Rahmen liegen.
Die Lautstärke sollte natürlich auch berücksichtigt werden.
Mir ist z.B. die Sapphire HD7950 OC Boost Vapor-X aufgefallen.
Die scheint im Verhältnis noch recht ruhig zu sein und die Performance soll ja auch stimmen.

Mir ist da dieser EZ Boost Knopf aufgefallen.
Weiß jemand, ob die Garantie erlischt, wenn man den drückt?!
Wurde jedenfalls nirgends im Internet darauf hingewiesen.

Gruß
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.186

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Ich hab gehört, dass die Asus Modelle wohl vom Lüfter her störend sein sollen,
weil die irgendwie nicht gleichmäßig regulieren oder so.
Problem ist leider auch, dass die Asus Teile 3 Slots verbrauchen :/
Die Gigabyte hatte ich auch schon im Hinterkopf, aber da stören mich ehrlich gesagt die 3 Lüfter.
Hab da ehrlich gesagt bedenken, wenn ich zwei Karten im PC habe, dass dann ständig ein Lüfter ausfällt und die Karte eingeschickt werden muss.
Zudem habe ich vor kurzem eine HD7770 OC von Gigabyte für meinen Arbeits PC gekauft und da war der Lüfter direkt zu Beginn kaputt
und die hat gefiept.
 

voodoo5_5500

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
Die Sapphire HD7950 OC Boost Vapor-X, welche vom TE oben angeführt wird, ist unter Last keinesfalls als leise zu bezeichnen, dafür ist sie im Idle im Gegensatz zur Asus wieder leiser. Allerdings kann man die Lastlautstärke der Sapphire mittels manueller Lüfterkurve im Zaum halten, die Idle-Lautstärke der Asus lässt sich aber per Software nicht ändern.
Eine hohe Kühlleistung haben beide, nur würde ich jetzt aufgrund der festen und hohen 1,25V nicht unbedingt auf eine Boost-Version zurückgreifen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.902
Hol die Sapphire.

Ich habe sie selbst verbaut.

Im Idle unhörbar und selbst unter Volllast flüsterleise (wiederspreche hier Vorposter).

OC Potential ohne Ende.

Klare Empfehlung von meiner Seite.
 

voodoo5_5500

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
@Moselbär
Meinst du auch die Vapor-X? Ich hatte die als Boost hier, unter Last war das kein Spaß.
Die Sapphire Dual-X ist da leiser, die kann ich empfehlen.
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Hm, offenbar geteilte Meinungen.
Ich habe aktuell zwei Sapphire HD6870 Karten im PC auch mit so einem größeren Lüfter in der Mitte.
http://2.bp.blogspot.com/-o3JhECV0E_E/T3PJO2vs_xI/AAAAAAAAAOo/CiWFIbXp624/s1600/Sapphire_6870_1.jpg

Vielleicht kennt da jemand den Vergleich.
Also die Sapphire HD6870 die ich habe, ist unter Last auch deutlich zu hören.
Weiß natürlich nicht, wie es da im Vergleich zur HD7950 Vapor X aussieht.
Wenn sie im IDLE Modus ruhig ist, dann ist das schonmal ein dickes Plus, da ich auch viel arbeite und gelegentlich spiele.
Wenn man die Lastlautstärke der Sapphire noch anpassen kann, dann ist das ja auch super.


Über "Boost" habe ich schon viel negatives gelesen, aber ich frage mich, was genau daran so schlimm ist?
Warum sind denn die 1,25V so schlimm?

Gruß

Edit: Die Dual-X ist doch praktisch genauso schnell oder?
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.902
Beide habe ich getestet.

Die Vapor-X ist lauter, aber nicht störend.

Verbaut habe ich derzeit die Dual - die ist echt gut - und leise.
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Gut zu wissen!
Wenn du es prozentual einstufen müsstest, was glaubst du vom Gefühl her, wie viel lauter die Vapor-X ist?
Und wenn der einzige Unterschied in dem minimal höheren Takt liegt, dann lohnt sich die Vapor X ja nicht unbedingt.
Man könnte ja per Overdrive die normale Boost Version mit Dual-X auf den selben Takt bringen.

Du hast diese oder?
http://geizhals.at/de/830654


Edit: Also ist der Unterschied der Lautstärke klar zu hören oder subjektiv?
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.902
Ja. Die habe ich.

Und die Vapor-X ist auch ok.

Die Boost ist halt echt leise und ich hatte sie außer bei FurMarktest mit allen möglichen Settings noch nie an der Leistungsgrenze.

Und dann kannst Du die Boost sowas von OC - stabil auf 1100/1500 - da bist Du locker im Referenzdesign einer 7970 - was aber mMn gar nicht nötig ist.

Die hat genug Power.
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Coole Sache.
Also ist Boost doch gar nicht so schlecht? :D
Hab bei einer Bewertung gelesen, dass ein user Bildverschiebungen hatte.
Das hat aber nichts mit dem schwankenden Takt zu tun?

Also wenn der Lautstärke-Unterschied von Dual-X und Vapor-X wirklich nur sehr gering ist, dann würde ich glatt die Vapor kaufen,
weil die gerade verfügbar ist ^^
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.902
Ja. Warum nicht.

Bildprobleme hatte ich noch nie.

Und wenn es so wäre kann man den Boost jederzeit limitieren.

Catalyst Control wäre da nur eine von vielen Möglichkeiten einen Takt zu fixen.
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Ist jetzt wirklich nur die Frage mit der Lautstärke offen.
Das ist gar nicht so einfach.
Wenn man da wenigstens Testberichte als Vergleich hätte.
Einerseits würde ich die Vapor kaufen, andererseits will ich natürlich auch nicht,
dass die Lautstärke dann schon hörbar lauter als bei der Dual-X ist.
 

be_myself

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
813
@GermanGhettos
Ich habe ne PW HD7950 PCS+ (siehe mein erstes sysProfil), meine ist leise, nicht so Energiehungrig nur beim Preis ist sie etwas teurer.
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
@GermanGhettos
Ich habe ne PW HD7950 PCS+ (siehe mein erstes sysProfil), meine ist leise, nicht so Energiehungrig nur beim Preis ist sie etwas teurer.
Gibts nur leider nicht bei Hardwareversand, dort wollte ich bestellen. ^^
Wurde ja leider zum Großteil alles auf Boost umgestellt.
Ich bin nur echt am überlegen ob Vapor-X oder die normale Dual-X.
Bin jetzt kein Silent-Freak, aber wenn der Vapor-X Lüfter schon hörbar lauter wäre, dann würde ich natürlich zur Dual-X greifen.



Edit:
Im Prinzip ist es doch egal, ob die Karte OC ist oder nicht.
Ich hab die hier gefunden.
Letzendlich wäre die Karte ja genauso schnell, wenn ich bei Overdrive einfach den Regler verschiebe
und den Takt selbst auf z.B. 850MHZ setze.
http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=55172&agid=1942&pvid=4nat4bzwr_hcxbvel7&ref=13

Die hat auch keinen Boost.
Wäre das nicht eigentlich besser?
Habe leider auch gelesen, dass Sapphire auch oft Probleme mit Spulenfiepen hat.
Weiß jemand, ob diese XFX lauter als die Sapphire Karten ist, oder ob die sich da beide nichts nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Und dann kannst Du die Boost sowas von OC - stabil auf 1100/1500 - da bist Du locker im Referenzdesign einer 7970...
Bei 1100MHz Chiptakt, ist man schon lange am Referenzdesign vorbei ;)
Man braucht nicht mal 1000MHz für eine 7970 (Ref.) und schon bei 1060 MHz, lässt man die 7970 (Ref.) immer deutlich hinter sich :freaky:


@GermanGhettos

Von der XFX würde definitiv abraten (hatte die 7950 BE DD), das ist vermutlich eine der lautesten am Markt!
 

GermanGhettos

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.040
Vielleicht als Vergleich, ein Bekannter ha eine VTX3D HD7950 V2 welche laut Test unter Last 47,9 db bringt.
Für mein empfinden im Vergleich zu meinen HD6870 Karten, ist das sehr angenehm leise.
Im gleichen Test erreicht die XFX HD7950 DD BE 55,2 db.
Nun weiß ich nicht, wie brachial da der Unterschied ist.

Mir gehts vorallem darum, dass ich kein Spulenfiepen mag.
Und die Sapphire Karten haben das referenz PCB, wie ich erfahren habe.

Wie sieht es denn mit der MSI Twin Frozr HD7950 aus?
Die hat kein Boost, ist etwas teurer, soll aber auch ein eigenes PCB und hochwertigere Teile verbaut haben, wodurch
kein Spulenfiepen auftreten soll.
Laut Test liegt die da im Idle bei 0,4 Sone und Last 2,4 Sone.
Dafür soll die auch sehr kühl sein und angeblich kann man da auch die Kurve anpassen, sodass sie unter Last ruhiger bleibt.

Wäre das nicht was oder ist MSI nicht zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Lass mich raten, du sprichst von dem Test im Hardwareluxx?
Ich versuche mir jetzt mal nicht extra Feinde zu machen...:lol:...das war der Test, der mich davon überzeugt hat, die wirklich hübsche XFX auszuprobieren (die Meinungen im Netz gehen in Richtung 50/50) und wie es ausgegangen ist, sagte ich ja schon :rolleyes:

Die XFX ist kaum leiser als ein Referenzdesign und wird im "Vergleich" zu anderen Karten auch noch relativ warm 80°C (Furmark).
Meine aktuelle Gigabyte 7950 WF3 ist höher getaktet, um Welten angenehmer von der Lautstärke und wird nur Max. 66°C (Furmark) warm. Da sieht selbst ein blinder, wo der Frosch die Locken hat :D

Guck mal hier bei ca. 5 Minuten - 5:20Minuten. Wer das als leise bezeichnet, der brauch dringend einen Termin beim Ohrenarzt!
http://www.youtube.com/watch?v=s6o8tk-Z_rI

Die MSI hat mMn. kein angenehmes Lüftergeräusch, aber am besten selber mal reinhören... 6 x 7950 im Soundcheck

Die Asus und die Powercolor sind mMn. am angenehmsten (in den Video´s!!!).
Die MSI und Sapphire nerven schon recht ordentlich.
HIS und Referenzdesign.....reden wir nicht drüber ;)

Spulenfiepen kannst du bei jedem Hersteller haben und es gibt soviel ich weiß auch keine 7950, bei der man von den Bauteilen erwarten kann, dass die nicht fiept. Da muss man schon mehr Geld in die Hand nehmen und sich eine Asus 7970 Matrix oder MSI Lightning anschaffen, denn da darf so was mMn. nicht sein.

Die größte PCB-Abweichung dürfte wohl die Gigabyte haben, denn die kommt mit 6 Mosfet´s mehr, als alle anderen 7950.
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippser)
Top