die Qual der Wahl 3 Grafikkarten zur Auswahl

frimou

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.683
hey Leute,

ein Kollege von mir wollte sich einen dieser Grafikkarten holen er tendiert hierbei eigentlich zur ASUS 660ti allerdings hat diese nur 192bit Speicher-Interface geht das oder sollte er lieber 256bit nehmen? Hier der Link zu den Produkten.


http://geizhals.de/?cmp=824558&cmp=819522&cmp=751171

Welche würdet ihr mir bzw ihm empfehlen von den dreien oder würdet ihr eine ganz andere nehmen in dem Preisrahmen? ~210€
 

frimou

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.683
danke danke er wird wohl die Palit 760 nehmen :)
 
G

gammastrahl

Gast
Auf tomshardware ist die palit getestet, kein Leisetreter, würd ich Dir Raten noch durchzulesen. Prinzipiell ist eine 670er für ca. 220 Euro eine gute Wahl.
 
G

gammastrahl

Gast
Wow, echt gut die Inno3D. Spitzenpreis. Könnte fast schwach werden.
Von der Asus Mini würde ich aber aus Lautstärkegründen im Spielbetrieb abraten.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580

frimou

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.683
is die Inno leise?

komisch der Test von Gamestar zeigt was anderes
Auch wenn sich die Geforce GTX 760 Jetstream in den Benchmarks nur geringfügig von der Basis-GTX-760 absetzen kann, macht die Karte das durch den deutlich leiseren Lüfter wieder wett. Mit 0,3 Sone im Leerlauf ist die Jetstream aus einem geschlossenen Gehäuse praktisch nicht zu hören und selbst unter Last wird sie mit 1,9 Sone nur leicht hörbar. Kein Vergleich zu den extremen 3,9 Sone, die eine GTX 760 mit Standardlüfter erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Die Hardwaretests von Gamestar sind auch nicht die besten, würde bei TechPowerUp mal schauen ob zu dem Karte einer ist oder eben hier oder Harrdwareluxx.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
tests auf Gamestar sind wie die computerbild tests, reine Lobby, Tests sind nicht nachvollziehbar, und wie genau das Bewertungssystem funktioniert weiß auch kein Mensch, aber NVIDIA schneidet kurioser weise immer gut ab.
von daher sollte man solche Seiten in Zukunft lieber meiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top