DirectX 8.1 und 3DMark2001

R

Raimund

Gast
Habe DirectX 8.1 installiert seitdem startet 3Dmark2001 nicht mehr. Es kommt folgende Fehlermeldung "3DMark2001 benötigt DirectX 8.0 oder höher kompatible 3D Grafikkarte, Upgrade Dein System oder versuche es mit einer älteren Version von 3DMark".

Benutze z. Zt. Deto 22,80 habe auch schon ander versucht seit DirectX 8.1 läuft er (3DMark)halt nicht mehr. System: Win ME,GeForce2Pro, AMD 1333, 256 MB. System läuft absolut stabil und ist nicht frisiert.

Wäre über Tips dankbar.
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Liegt vielleicht am Det. 22.80


Das Problem hab' ich auch, ich hatte
3DMark2000 u. 2001 installiert. Vorher
hatte ich den 21.88 Det.

Nachdem ich den 22.80 installiert hatte,
bekam ich bei 3DMark2000 (nicht 2001) die
gleiche Fehlermeldung wie du. :(

Eine Lösung hab' ich bis jetzt noch nicht
gefunden. Liegt aber wahrscheinlich nicht
an DirectX8.1, da ich noch DX8 installiert
habe.


Helli
 

Rambo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.027
liegt nicht am Deto, weil ich 8.1 installiert habe und dann ging das nicht mehr. Vorher lief 3D2001 einwandfrei, nach DX 8.1 ging es halt nicht mehr.
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Das gleiche Problem habe ich auch!
Ich glaube nicht das, das ein Treiberproblem ist.
Ich glaube eher das madonien einen Patch rausbringen muss!!!:D
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Bei mir ist's andersrum


Bei mir war's umgekehrt.

Hatte DX8, Det.21.88 und beide 3DM's
liefen einwandfrei. Erst nachdem ich
den Det.22.80 installiert hatte ging
der 3DM2k nicht mehr.

Auch ein deinstallieren des Det. und
des 3DM2k half nix. :(

Helli
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Moin!

Ich kann weder das eine noch das andere bestätigen....
Bei mir lief zuerst DX8.1, und dann vorgestern auch der 22.80er Treiber ohne jegliche Auffälligkeiten (außer den obligatorischen Mehrpunkten in 3DMark)...vielleicht liegt's daran, daß ich Win2k benutze?

Quasar
 

maverick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
385
also ich kann nur sagen

matrox g450 - treiber 6.71 + dx 8.1 - alles läuft :D

... nur die ergebnisse werden einfach nicht besser ;)
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Naja mit der G450 wirst du wohl auch nicht viel bessere Ergebnisse erziehlen. Die Karte ist dafür ja eigentlich auch nicht so richtig gedacht. Mich würde aber aml intressieren wie sich die G450 im 3D Mark 2000/1 so schlägt. Vielleicht kann da ja mal jemand Ergebnisse posten.

JC
 

Azrael

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
52
G450

Leistungstechnisch liegt die G450 auf ziemlich genau dem gleichen Wert wie die älteren G400 und die sind ja nun mal ziemlich betagt.
Einziger wirklicher Unterschied der Karten ist, daß die G450 jetzt generell mit 2 Köpfen kommt, so wie die G400 Dualhead. Allerdings haben bei der G450 jetzt auch beide Köpfe einen eigenen RamDAC.
Für Spieler ist die Karte nur noch bedingt geeignet. (Solitaire läuft natürlich prima. :D ) Ältere Sachen, wie Tombraider IV und so natürlich auch. (Wer spielt sowas eigentlich?)

Allerdings ist der 2. Kopf zum arbeiten und vor allem DVD auf Fernseher gucken echt goil. (Tut man die Spielkarten halt in den anderen Rechner. Braucht man die schwere Kiste auch net immer zum Fernseher zu schleppen. Ausserdem stören die Platten und Lüftergeräusche in den Knallerkisten dann nich´ so. :rolleyes: :D ;)

Genug bla bla.

Fazit: G450 ist ´ne nette Multimedia-Allroundkarte, aber Leute die überwiegend spielen werden enttäuscht sein.
 

maverick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
385
Original erstellt von JC- Denton
Naja mit der G450 wirst du wohl auch nicht viel bessere Ergebnisse erziehlen. Die Karte ist dafür ja eigentlich auch nicht so richtig gedacht. Mich würde aber aml intressieren wie sich die G450 im 3D Mark 2000/1 so schlägt. Vielleicht kann da ja mal jemand Ergebnisse posten.
JC
stimmt zum spielen weniger geeignet,
hab son teil aber den leutz hier auf arbeit spendiert
(für´s moorhuhn reicht se allemal :D)

hab ma schnell denn 2000er durchlaufen lassen
g450 32mb auf PIII-800
1024x768/16bit = 2284 pkt

so jetzt auch den 2001er
1024x768/32bit = (satte) 868 pkt :)

ps - is übrigens ne coole aussage, das die matrox nicht für benchmarks gedacht ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

cyber_riddle

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
87
Habe Win2K, 3DMark2001, Det. 22.80 und DX8.1 und 'ne Hercules Prophet 2MX auf einem ASUS A7V-266 am laufen.
Keine Probleme, ausser das ich statt 1908 jetzt 2605 Punkte habe.
Aber damit kann ich leben :))

Vielleicht liegt es an WinME oder einen Treiber der sich nicht mit DX8.1 verträgt.
 

Schenemene

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
196
Bei mir gehts auch

Bei mir funktioniert das auch sehr gut.

Ich habe Win 98 SE, DX 8.1 Ger, Detonator XP - 22.80 (GF 2 MX).
Und sogar ein paar mehr Punkte in 3D Mark 2000 und 2001.
 
Top