Discord-Partner hören Systemaudio

Xireg

Ensign
Registriert
Jan. 2014
Beiträge
206
Hallo,

im Grunde handelt es sich um das Problem, wie es im Titel beschrieben wurde.
Ich benutze die Sennheiser CX 300S ( 3,5mm Klinke), verbunden mit einem Y Splitter, der in die beiden Front-Klinkenanschlüsse (Audio und Mic) führt.

Ich habe schon sämtliche Problemfixes aus dem Netz ausprobiert:
Darunter Deaktivierung des Soundmixers, Reinstallieren der Soundtreiber, richtiges Auswählen der Quellen in den Discord Settings.
Dazu kommt, dass alle meinen Mic-Sound deutlich hochdrehen mussten, ich war also leiser als sonst zu hören.

Ich bin etwas ratlos, da die aufgeführten, gängigen Fixes nicht fruchten. Habt ihr noch Vorschläge?
MfG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xireg
zu kurz gedacht, entschuldigung.
neuen PC gebaut, vorher war ich am Laptop mit einem Klinkenstecker
 
Was für einen splitter hast du? Einen der wirklich mic und Kopfhörer trennt oder wirklich einfach ein ykabel?
 
laut der Amazon-Produktbeschreibung ist es ein Splitter, der genau das ermöglichen soll, was ich brauche.
"MillSO 3,5mm Klinke Y Adapter, vergoldete Headset Splitter (Doppel 3,5mm Klinkenstecker auf 4 polig 3,5mm Klinken-Kupplung in CTIA Standard) für Kopfhörer"
Ergänzung ()

also wenn ich die hinteren Anschlüsse benutze, passiert das mit dem Systemsound nicht. das ist leider keine dauerhafte lösung aufgrund der kabellänge der kopfhörer
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab das Problem, dass ein an der Front-Klinke-IO vom Case angeschlossenes Mic den Ton von daneben angeschlossenen Kopfhörern leise weitergegeben hat.
Bei mir liegt das wohl an schlechter Isolierung der Gehäusekabel. Möglicherweise hat dein Adapter auch ein ähnliches Problem, wodurch nur austauschen helfen würde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xireg
Zurück
Oben