DisplayPort Kabel für Monitor: Pin 20 verbunden oder nicht verbunden?

F(r)og of War

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
751
Wollte mir ein DisplayPort Kabel kaufen und es als Verbindung von Graka zu Monitor benutzen.
Online etwas rumgelesen und dort auf ein – ich nenn es einfach mal – Pin-20-Problem gestoßen.

Merkwürdigerweise finde ich online nur sehr wenig Infos darüber. Wenig Threads, eigentlich keine Erklärungen von großen IT-Seiten.

Na ja, worum geht’s?:
Pin 20 beim DisplayPort dient als Stromversorgung: +3,3 V/0,5 A
Angeblich eher für angeschlossene Geräte gedacht, die selber keine eigene Stromversorgung haben.
Also spielt das bei einem normalen Monitor keine Rolle.
Jetzt solle es aber zu Problemen kommen können, da beide Geräte (Graka und Monitor) da Saft drauf geben.

Soll die Graka durcheinander bringen können... in einigen Posts habe ich auch was von größeren Problemen gelesen, bis hin zum kompletten boot-Versagen des Rechners, schwarzen Monitoren und beschädigter Hardware.

Mh, jetzt gibt es wirklich DisplayPort-Kabel bei denen extra dabeisteht, dass Pin 20 nicht verbunden ist.
Dies soll obige Probleme immer gelöst bzw. von Anfang an verhindert haben.


Nur wenn das wirklich ein Thema wäre, dann müssten die Foren doch voll von Infos dazu sein(?)
Also was für ein Kabel sollte ich mir kaufen? Mit oder ohne Pin 20?
Habt ihr mehr Infos?
Oder war das eher ein Problem von früher und heutzutage kommen Monitor und Graka damit immer klar?
 

F(r)og of War

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
751
Perfekt. Danke für die schnelle Antwort :daumen:
 
Top