Diverse Kabel verlängern - Was beachten? Video + Audio + Strom

Magl

Langzeitbelichter
Registriert
Feb. 2010
Beiträge
5.007
Servus!

Ich will mein Zockerstübchen etwas umgestalten.. und muß dazu diverse Kabel um 1 bis 2 Meter verlängern.

Wo muß man hier aufpassen? Es geht um Video und um Audio. Auch um 150 hz und WQHD.

Kann man hier was Falsches kaufen?

- Displayport 2 m
- Mini- Displayport 2 m
- HDMI 2 m
- DVI 2 m
- Chinch (rot-schwarz) auf Klinke 5 m
- USB 2m
usw...

Außerdem wärs mal interessant zu wissen, ob es was ausmacht, wenn die Kabel (egal ob USB und / oder DP ) gemeinsam mit Stromkabel in einen Kabelschacht liegen, ob das ein Problem ist ?

Ich schätze mal, "hochwertige" Kabel sind nur Marketing- Blablub, da man ja die Qualität sowieso nicht überprüfen kann?

Gibts hier Erfahrungswerte?

Dankeschön!
 
HDMI kann ohne Verstärkung 10 m überbrücken.
USB ist schon schwieriger.
USB 2.0 kann theoretisch mit 6 Kabeln a 5m und 3 aktiven USB Hubs bis auf 30 m verlängert werden.
USB 3.0 hingegen kann schon bei 2 m Probleme machen, vor allem mit der Stromversorgung.
Ist zumindest meine Erfahrung.

Cinch Kabel können auch 10-20 m lang werden, sollten aber dann extra liegen und nicht an Strom- und Magnetquellen vorbei führen. Vorrausgesetzt, sie haben eine gute Abschirmung (http://cinch-kabel.org/welche-laenge-duerfen-cinch-kabel-maximal-haben/).

DVI maximal 10 m https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

Displayport: 3 m volle Datenrate, danach bis 15m reduziert (reicht für FHD).
http://www.itwissen.info/DisplayPort-DisplayPort-DP.html

Generell lieber dicke geschirmte Kabel kaufen als billige dünne Teile.
USB, DVI,Displayportund HDMI sollte gegen magnetische Störungen auf Grund der Abschirmung und der digitalen Signale unempfindlich sein.
Cinch eher weniger.
 
Zuletzt bearbeitet: (Displayport hinzugefügt)
Vielen Dank! ... werde ich umsetzen. :)
 
Zurück
Oben