DLCs der Maximum Editon in anderer Kopie des Spiels freischalten

N.t.H.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
780
Tach,

Wie ihr wisst hatte es Crytek/EA bei Crysis 2 nicht so mit der Update-Politik, sodass man heutzutage nur über die Maximum-Edition an die beiden DLCs kommt. Das hat mich natürlich angepisst, ich hatte damals die Retail-Version für 30€ gekauft.
Nun habe ich durch das großartige Origin-Humble Bundle auch 2 Keys für Crysis 2 in der maximum Edition erhalten, daher die Frage:
Synchronisiert EA nach der Aktivierung des Spiels mit der Maximum Edition diese mit meinem Account, sodass ich die DLCs auch für die andere Spiele-Kopie herunterladen bzw. freischalten kann?
Es wäre mir sehr wichtig, denn Crysis 2 ist beinahe das einzige Spiel (!) dass ich ohne irgendwelche Vertriebsplattformen spielen kann.

Sry für den verwirrenden Titel, Ich wusste nicht wie ich das anders ausdrücken soll^^
 
M

marcelino1703

Gast
Origin hat mit dem Spiel recht wenig am Hut. Es dient bei Crysis 2 eher als Manager. Crysis hat ja in dem Fall MyCrysis als Plattform. Daher wird sich das so, wie du es gerne hättest, nicht auf die bestehende Version auswirken, da schon aktiviert. Wenn es jetzt nur die DLC-Keys wären - gibts ja leider nicht :D - dann wäre es gegangen. Daher wirst du es wohl oder übel neu runterladen müssen. Aber das sollte nicht das Problem sein, einfach die States des Singleplayers in den neuen Ordner kopieren. Ansonsten bleibt alles beim Alten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

N.t.H.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
780
Achja, MyCrysis hiess das Ding. Das meinte ich.
Meine Frage ist, wenn ich mich jetzt in Spiel 2(Maximum-Edition) mit meinem MyCrysis-Konto anmelde, mich wieder abmelde und in Spiel 1 mit meinem Konto wieder anmelde, ob ich die DLCs dann in Spiel 1 runterladen kann.

//so spät noch auf weil grad am Battlefield 3 runterladen *g*
 
Top